Kategorie: Publikationen

Report der Bildungsstätte Anne Frank: Die TikTok-Intifada

Seit dem Terrorangriff der Hamas auf Israel am 7. Oktober 2023 spielen soziale Netzwerke eine bedeutende und vielfach unterschätzte Rolle bei der Verbreitung von Terrorpropaganda, Falschinformationen, Israelhass, Antisemitismus und Verschwörungsnarrativen. Die Bildungsstätte Anne Frank fasst in diesem Report die Beobachtungen relevanter Plattformen aus den ersten drei Monaten nach dem Terroranschlag zusammen. Mehr

Ratgeber: Kinder sicher im Netz

Der Ratgeber richtet sich an Kinder sowie Erwachsene und ermöglicht ihnen, sich gemeinsam dem Thema des Kinderschutzes im Internet zu nähern. Mehr

Podcast: Mach doch was du willst!

Der Podcast “Mach doch was du willst” des Street College dient zur Orientierung für junge Menschen, die Bildung machen oder politisch aktiv sind und sich Inspiration holen wollen. Menschen, die sich auf struktureller Ebene mit Bildung und Bildungsinnovationen auseinandersetzen. Mehr

Falschmeldungen erkennen mit “What the Fake!”

Die Sonderausgabe der Landeszentralen für politische Bildung zeigt einfache Stratiegen, die einem helfen, Falschmeldungen zu erkennen. Mehr

Mit Medienbildung die Welt retten? Medienpädagogik in einer Kultur der Digitalität

Der Band diskutiert die Beiträge des 39. Forums Kommunikationskultur der Gesellschaft für Medienpädagogik (GMK), um sich der gesellschaftspolitischen Rolle von Medienbildung und Medienbildung anzunehmen. Mehr

Studie: Die distanizierte Mitte

Die Demokratie, ihre Grundprinzipien, Abläufe und Institutionen werden von einigen zunehmend mit Distanz betrachtet. Zugleich geht eine demokratiefeste “Mitte” auf klare Distanz zu den Feinden der Demokratie. Will und kann sie diese Distanz überbrücken? Die neue FES-“Mitte-Studie” 2022/23 beleuchtet rechtsextreme und demokratiegefährdende Einstellungen und Hintergründe und regt zur Debatte an. Mehr

Neues Gutachten: “Kinderrechte im digitalen Umfeld”

Im neuen Gutachten des des Deutschen Kinderhilfswerkes e.V. werden die Empfehlungen und Leitlinien der Vereinten Nationen, des Europarats und der Europäischen Union auf Gemeinsamkeiten und Unterschiede analysiert. Die Lektüre steht kostenlos als Download zur Verfügung. Mehr

Studie: Kinder Medien Monitor 2023 zur Mediennutzung junger Menschen

Der aktuelle KINDER MEDIEN MONITOR – Studie bietet neue Erkenntnisse über das Mediennutzungsverhalten von Kindern und über die Medienakzeptanz der Eltern. Aktuelle Ergebnisse aus der Studie zeigen: Digitale und soziale Medien sind unaufhaltsam, klassische Medien wie TV und Print werden weiterhin auf sehr hohem Niveau genutzt. Die Studie ist online als Download verfügbar. Mehr

Extrem einsam?

Wie einsam sind junge Menschen in Deutschland? Und wie hängen Einsamkeitserfahrungen mit ihren Einstellungen zur Demokratie zusammen? In einer neuen repräsentativen Studie sind Prof. Dr. Claudia Neu, Prof. Dr. Beate Küpper und Prof. Dr. Maike Luhmann mit “Das Progressive Zentrum” diesen Fragen auf den Grund gegangen. Mehr

Sammelband “Digitaler Wandel und Zivilgesellschaft” erschienen

Wie lässt sich Freiwilligenmanagement digitalisieren? Wie gelingt Online-Partizipation in der Praxis? Diese und viele weitere Fragen stehen im Mittelpunkt der Publikation von Dana Milovanovic, Teresa Staiger und Serge Embacher. Mehr