Programmbereich 1A

Bis zu 15.000 Euro für Beteiligungsprojekte. Antragsschluss: 13.01.2022!

Bis zu 15.000€

Berliner Jugendjury

Bis zu 3.000 Euro für Beteiligungsprojekte von Jugendlichen.

Bis zu 3.000€

Bezirkliche Jugendjurys

Bis zu 1.000 Euro für lokale Projekte von Kindern und Jugendlichen.

Bezirkliche Jugendjury
logo-shape

STARK gemacht!

Jugend-Demokratiefonds Berlin – Jugend nimmt Einfluss

Der Jugend-Demokratiefonds Berlin ist ein Beitrag, um demokratische Strukturen, Partizipation und die Arbeit gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus in Berlin weiter auszubauen. Er soll zu neuen Projektideen und Projekten ermutigen und sie unterstützen.

Damit ihr nichts verpasst, könnt ihr euch für den Newsletter anmelden und unsere Social Media abonnieren.

logo-shape

Neuigkeiten

Sprechstunde mit Civic.net

Das Projekt "Civic.net" der Amadeu Antonio Stiftung beschäftigt sich mit Debattenkultur, Hate Speech und Hass im Netz. Für Personen, die die Social-Media-Kanäle einer zivilgesellschaftlichen Organisaton betreuen oder sich anderweitig im Netz engagieren, bietet Civic.net jeden Montag eine Sprechstunde für Fragen und Unterstützungsmöglichkeiten an. Mehr

Förderprogramm “Kunst und Kultur für alle”

Mit dem Förderprogramm "Kunst und Kultur für alle" fördert Aktion Mensch partizipative Projekte im Bereich Kunst und Kultur, die die Zielgruppe selbstbestimmt nach eigenen Wünschen und Vorstellungen gestalten, mit bis zu 10.000 Euro. Im Fokus stehen die Bausteine Partizipation und Barrierefreiheit. Antragsschluss: 15.06.23. Mehr

Strukturelle Teilhabe muslimischer Jugendverbände in Deutschland

Die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend und die RAA Berlin haben gemeinsam eine Broschüre zur aktuellen Situation der muslimischen Jugendverbandsarbeit in Deutschland herausgegeben. Die Publikation bildet den aktuellen Sachstand im Jahr 2022 sowohl aus den Perspektiven von Wissenschaft und Forschung als auch der Praxis der Jugendarbeit ab. Mehr

logo-shape

Geförderte Projekte

COOOLE Welt

Wie wäre die Welt, wenn alle Menschen das Down-Syndrom hätten? Mit dieser Frage haben sich 15 junge Menschen mit Down-Syndrom in dem Projekt „COOOLE WELT“ beschäftigt. Am 17. Oktober 2021 wurden die Ergebnisse im silent green Kulturquartier präsentiert. Mehr

Beteiligt euch – Sommerfestival

Wie kann man jungen Menschen Themen wie Demokratiebildung, Nachhaltigkeit, Engagement und Diversität näher bringen? Was braucht es, damit sich Kinder und Jugendliche für Politik begeistern und sich eine eigene Meinung bilden können? Diese und weitere Fragen hat sich das Projektteam von „Beteiligt EUCH!“ gestellt. Mehr

Gamevorstellung von EZRA

Der Landesverband Kinder- und Jugendfilm e.V. (kijufi) hat sich gemeinsam mit Jugendlichen aus Nord-Neukölln an ein Game-Projekt gesetzt, dessen Prototyp am 24. September 2021 vorgestellt wurde. Wir vom Jugend-Demokratiefonds haben das Projekt im Rahmen des Förderbereichs 1A gefördert und waren mit dabei, um uns in Ezras Welt einführen zu lassen. Mehr

logo-shape

Veranstaltungen

Fortbildungen, Netzwerk-Veranstaltungen, Fachtage, Projektpräsentationen – ob online oder offline, hier findet ihr sie.

Gleichheit ist ein hehrer Grundsatz, zumindest theoretisch. Der Workshop des SFBB untersucht, wie es damit in der Praxis der offenen Kinder- und Jugendarbeit steht: Wer darf z. B. darüber (mit-) entscheiden, welche Regeln in der Einrichtung gelten? Anmeldeschluss: 03.10.22.

Jugendcheck, Beteiligung, Jugendberichte, Wahlalter 16: Bei dem Fachtag “Vom Europäischen Jahr der Jugend zu einer Berliner Jugendstrategie” will der Landesjugendring Berlin Impulse für eine Berliner Jugendstrategie geben. Die Anmeldung ist ab sofort online.

In dieser Fortbildung des SFBB zu dem Thema ‘Sprache und Diskriminierung’ wird sich mit unterschiedlichen Perspektiven auseinandergesetzt und mit folgenden Themenblöcken, in Einzel- und Kleingruppenarbeit, selbstreflexiv beschäftigt und gemeinsam nach Antworten gesucht: Was ist für mich Sprache und welche Bedeutung hat sie für mich? Wo und wie findet Ausgrenzung durch Sprache statt? Wie gehe ich in meinem beruflichen Alltag mit sprachlicher Diskriminierung um? Anmeldeschluss: 01.11.22.

Der lmb e.V. veranstaltet ein praxisnahes Fortbildungsangebot für pädagogische Fachkräfte der außerschulischen Jugend(sozial)arbeit, Jugendbildung und Schulsozialarbeit, welches sich mit Grundlagen der Jugendbeteiligung und Projektplanung beschäftigt. Anmeldeschluss: 18.11.22.

Unter dem Titel „Beziehungsarbeit als Schlüssel für gelingende Präventionsarbeit in digitalen Räumen? Online-Streetwork als Methode der digitalen Jugendarbeit und Radikalisierungsprävention“ bietet streetwork@online ein herzliches Programm aus Fachinputs, einer Podiumsdiskussion mit Praktizierenden und Raum für Austausch und Vernetzung an.

Bei der gemeinsamen bundesweiten Fachveranstaltung der Bundesarbeitsgemeinschaft Offene Kinder- und Jugendeinrichtungen e.V. und des Kooperationsverbund Offene Kinder- und Jugendarbeit widmen sich die Teilnehmenden den Themen Partizipation, Demokratiebildung und politische Bildung junger Menschen. Die Teilnahmekosten betragen 80 Euro.

Beim Ideen-Hackathon gehen junge Menschen zwischen 15-27 Jahren gemeinsam mit dem Mission-Inklusion-Team der Frage nach, wie sie gemeinsam ganz konkret für ein inklusives Miteinander in unserem Alltag und im Engagement sorgen können.

Der Verein Zeok bietet in insgesamt fünf Modulen, die in drei jeweils dreitätigen Seminaren unterteilt sind, eine Ausbildung zum:zur Peertrainer:in an. Das Angebot richtet sich an junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren, die sich gegen Rassismus und für die Anerkennung von Vielfalt engagieren möchten. Anmeldeschluss: 16.10.22.