Wichtige Information für Förderprojekte

Letzte Mittelabrufe für das Haushaltsjahr 2021 sind bis spätestens 3.12.2021 beim Projektbüro einzureichen.

Programmbereich 1A

Bis zu 15.000 Euro für Beteiligungsprojekte. Antragsschluss: 13.01.2022!

Bis zu 15.000€

Berliner Jugendjury

Bis zu 3.000 Euro für Beteiligungsprojekte von Jugendlichen.

Bis zu 3.000€

Bezirkliche Jugendjurys

Bis zu 1.000 Euro für lokale Projekte von Kindern und Jugendlichen.

Bezirkliche Jugendjury
logo-shape

STARK gemacht!

Jugend-Demokratiefonds Berlin – Jugend nimmt Einfluss

Der Jugend-Demokratiefonds Berlin ist ein Beitrag, um demokratische Strukturen, Partizipation und die Arbeit gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus in Berlin weiter auszubauen. Er soll zu neuen Projektideen und Projekten ermutigen und sie unterstützen.

Damit ihr nichts verpasst, könnt ihr euch für den Newsletter anmelden und unsere Social Media abonnieren.

logo-shape

Neuigkeiten

Deutscher Kinder- und Jugendpreis

Der Deutsche Kinder- und Jugendpreis zeichnet jährlich Projekte aus, die sich im Sinne der UN-Kinderrechtskonvention für die Umsetzung der Kinderrechte einsetzen. Zentrales Kriterium hierbei ist die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an den Projekten. Einsendeschluss: 31.01.22. Mehr

Förderprogramm der BHF Bank Stiftung

Die BHF Bank Stiftung hat ein Stiftungskapital von 24 Millionen Euro und kann damit rund 800.000 Euro zur Förderung ihrer Stiftungszwecke einsetzen. Gefördert werden die Bereiche Wissenschaft, Kultur und Soziales. Die Anträge können ganzjährig eingereicht werden. Mehr

Emotionen in der Präventionsarbeit

Welche Rolle sollen oder können Emotionen in der politischen Jugend- und Erwachsenenbildung und in der Präventionsarbeit einnehmen? Der Infodienst Radikalisierungsprävention hat dazu mit Praktikerinnen und Praktikern aus der Präventionsarbeit gesprochen. Mehr

logo-shape

Geförderte Projekte

Beteiligt euch – Sommerfestival

Wie kann man jungen Menschen Themen wie Demokratiebildung, Nachhaltigkeit, Engagement und Diversität näher bringen? Was braucht es, damit sich Kinder und Jugendliche für Politik begeistern und sich eine eigene Meinung bilden können? Diese und weitere Fragen hat sich das Projektteam von „Beteiligt EUCH!“ gestellt. Mehr

Gamevorstellung von EZRA

Der Landesverband Kinder- und Jugendfilm e.V. (kijufi) hat sich gemeinsam mit Jugendlichen aus Nord-Neukölln an ein Game-Projekt gesetzt, dessen Prototyp am 24. September 2021 vorgestellt wurde. Wir vom Jugend-Demokratiefonds haben das Projekt im Rahmen des Förderbereichs 1A gefördert und waren mit dabei, um uns in Ezras Welt einführen zu lassen. Mehr

Die U18-Wahlen 2021 haben stattgefunden!

Am Freitag, dem 17. September 2021 war es soweit: In Berlin gaben junge Menschen unter 18 Jahren ihre Stimme bei der U18-Abgeordnetenhaus- und der U18-Bundestagswahl ab. Der Jugend-Demokratiefonds war an diesem Tag dabei, als Berliner Schüler:innen der Willy-Brandt-Schule im Wedding an der U18-Wahl teilnahmen. Mehr

logo-shape

Veranstaltungen

Fortbildungen, Netzwerk-Veranstaltungen, Fachtage, Projektpräsentationen – ob online oder offline, hier findet ihr sie.

Das SFBB veranstaltet einen Workshop, der einen Einstieg in die reflexive Auseinandersetzung mit Diskriminierung und der eigenen Positionierung bietet. Anmeldeschluss: 24.11.21.

In der Webtalkreihe „Diskurskultur online“ widmen sich die Teilnehmenden inzivilen und Hasskommentaren im Netz und fragen, wie Medienpädagogik und politische Bildungsarbeit auf sie reagieren können. Die Reihe wird veranstaltet von dem Projekt RISE des JFF – Institut für Medienpädagogik. Zu Gast ist Prof. Dr. Marc Ziegele von der HHU Düsseldorf. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das Europäische Solidaritätskorps fördert mit den Solidaritätsprojekten lokale Initiativen von jungen Menschen. Mit der digitalen internationalen Projektwerkstatt “Green Project Lab“ gibt JUGEND für Europa im Dezember Tipps und Hilfestellung, wie junge Menschen ihre Projektideen im Bereich Nachhaltigkeit und Klimaschutz verwirklichen können. Anmeldeschluss: 22.11.21.

Die Berliner Landeszentrale für Politische Bildung veranstaltet in Kooperation mit der LADS – Landesstelle für Gleichbehandlung gegen Diskriminierungein zweitägiges Trainingsseminar zum Thema Klassismus. Die Teilnahme ist entgeltfrei. Anmeldeschluss: 22.11.21.

Das Projekt “Prävention und Gesellschaftlicher Zusammenhalt (PGZ)” veranstaltet ein kostenloses Argumentationstraining im Umgang mit Rechtspopulismus.

Wie sollte ein spannender, informativer Onlinekurs zu jugendgerechtem Verbraucherschutz aussehen? IjAB sucht junge Menschen, die Lust haben gemeinsam am 26. November und 10. Dezember 2021 einen Massive Open Online Course (MOOC) zu entwickeln.

In dem Workshop des SFBB geht es um wichtigsten Probleme und Herausforderungen für Jugendliche im Internet. Anmeldeschluss: 22.11.21.

Die Fachstelle für internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. (IjAB) sucht Beratung und Unterstützung für die Weiterentwicklung des Jugendverstärkers.