Programmbereich 1A

Bis zu 15.000 Euro für Beteiligungsprojekte. Antragsschluss: 13.01.2022!

Bis zu 15.000€

Berliner Jugendjury

Bis zu 3.000 Euro für Beteiligungsprojekte von Jugendlichen.

Bis zu 3.000€

Bezirkliche Jugendjurys

Bis zu 1.000 Euro für lokale Projekte von Kindern und Jugendlichen.

Bezirkliche Jugendjury
logo-shape

STARK gemacht!

Jugend-Demokratiefonds Berlin – Jugend nimmt Einfluss

Der Jugend-Demokratiefonds Berlin ist ein Beitrag, um demokratische Strukturen, Partizipation und die Arbeit gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus in Berlin weiter auszubauen. Er soll zu neuen Projektideen und Projekten ermutigen und sie unterstützen.

Damit ihr nichts verpasst, könnt ihr euch für den Newsletter anmelden und unsere Social Media abonnieren.

logo-shape

Neuigkeiten

TINCON Academy

Selbst Ausprobieren und kreativ werden! Im Rahmen der TINCON Academy können Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 13 bis 25 Jahren in Kreativ- und Medienworkshops unter anderem die Kunst des Samplings kennenlernen, eine Augmented-Reality programmieren und sich im kreativen Schreiben oder Videoschnitt ausprobieren. Mehr

Förderungen der Bewegungsstiftung

Das Ziel der Bewegungsstiftung ist es, soziale Bewegungen zu fördern und den politischen Wandel aktiv mitzugestalten. Sie fördert in erster Linie mittel- und langfristige Strategien für den politischen und gesellschaftlichen Wandel in Form von Kampagnen. Mehr

JIM-Studie 2022

Der Medienpädagogische Forschungsverband Südwest hat gemeinsam mit der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg, der Medienanstalt Rheinland-Pfalz sowie dem Südwestrundfunk (SWR) die JIM-Studie 2022 veröffentlicht. Diese liefert wichtige Zahlen dazu, wie Jugendliche zwischen 12 und 19 Jahren digitale Medien nutzen. Mehr

logo-shape

Geförderte Projekte

COOOLE Welt

Wie wäre die Welt, wenn alle Menschen das Down-Syndrom hätten? Mit dieser Frage haben sich 15 junge Menschen mit Down-Syndrom in dem Projekt „COOOLE WELT“ beschäftigt. Am 17. Oktober 2021 wurden die Ergebnisse im silent green Kulturquartier präsentiert. Mehr

Beteiligt euch – Sommerfestival

Wie kann man jungen Menschen Themen wie Demokratiebildung, Nachhaltigkeit, Engagement und Diversität näher bringen? Was braucht es, damit sich Kinder und Jugendliche für Politik begeistern und sich eine eigene Meinung bilden können? Diese und weitere Fragen hat sich das Projektteam von „Beteiligt EUCH!“ gestellt. Mehr

Gamevorstellung von EZRA

Der Landesverband Kinder- und Jugendfilm e.V. (kijufi) hat sich gemeinsam mit Jugendlichen aus Nord-Neukölln an ein Game-Projekt gesetzt, dessen Prototyp am 24. September 2021 vorgestellt wurde. Wir vom Jugend-Demokratiefonds haben das Projekt im Rahmen des Förderbereichs 1A gefördert und waren mit dabei, um uns in Ezras Welt einführen zu lassen. Mehr

logo-shape

Veranstaltungen

Fortbildungen, Netzwerk-Veranstaltungen, Fachtage, Projektpräsentationen – ob online oder offline, hier findet ihr sie.

In dem zweitägigen Seminar des SFBB werden anhand von praktischen Denk-, Handlungs- und Verhaltensweisen Anknüpfungspunkte für eine lebendige Umsetzung von Demokratie im Arbeitsalltag vermittelt. Anmeldeschluss: 30.10.22.

2022 ist das Europäische Jahr der Jugend. Die Beteiligungsmöglichkeiten von jungen Menschen zu stärken, ist ein wichtiges Anliegen der Europäischen Union. Welche Möglichkeiten haben junge Menschen in Georgien, einem Land der östlichen Partnerschaft, und in Deutschland Politik mitzugestalten? Veranstaltet wird die Diskussion von der Berliner Landeszentrale für Politische Bildung in Kooperation mit Polis180 und dem Projekt #GEONext – Partnerships for Youth Engagement.

06 Dez 2022

Das Haus des Stiftens bietet ein kostenloses Webinar zum Thema Crowdfunding an. Neben diesem werden auch weitere Webinare angeboten, bei denen es sich um 60-minutige Vorträge handelt, gehalten von Expertinnen und Experten aus der jeweiligen Branche. Nach dem Vortrag ist Zeit für ausgewählte Fragen.

Im Rahmen des Projekts “Bewegte Vielfalt in Berlin” veranstaltet der BildungsBausteine e.V. ein Podiumsgespräch, welches sich mit der Bedeutung der Kategorien Ost und West für die politische (Jugend-)Bildung zu Antisemitismus und Rassismus auseinandersetzt. Anmeldeschluss: 05.12.22.

Welche Impulse gibt der UN-Kinderrechteausschuss für den Schutz, die Förderung und Teilhabe von Kindern und Jugendlichen im und am digitalen Raum? Und wie lassen sich aktuelle Vorgaben und Vorhaben im Jugendmedienschutz vor diesem Hintergrund einordnen? Diesen Fragen geht der Online-Fachtag „Up2Date im digitalen Raum – Kinderrechtliche Impulse für den Jugendmedienschutz“ der Koordinierungsstelle Kinderrechte des Deutschen Kinderhilfswerkes (DKHW) nach.

Im Rahmen des Projektes zur Aktualisierung der Qualitätsstandards für Kinder- und Jugendbeteiligung veranstaltet der Bundesjugendring einen Fachtag zur Vorstellung der und Austausch zur gemeinsam mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen der Jugendstrategie der Bundesregierung erarbeiteten Publikation. Anmeldeschluss: 15.11.22.

In der Weiterbildung des Deutschen Kinderhilfsweks sollen Mitarbeiter:innen von Verwaltungen bzgl. der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen sensibilisiert und ihr Verständnis gestärkt werden, indem sie theoretische und praktische Einblicke in die Funktionsweise und Bedeutung von Beteiligungsprozessen erhalten

In der jumblr-Praxisqualifikation wird auf die Praxis geschaut: Wie lässt sich das Thema Nachhaltigkeit und Digitalisierung konkret in die Arbeit mit Jugendlichen einbinden? Wie können wir mit Jugendlichen arbeiten, ohne noch mehr Angst zu schüren und die Verantwortung an die jüngeren Generationen abzugeben? Anmeldeschluss: 27.11.22.