Kategorie: News

Berlinweit erste digitale Beteiligungsplattform für Kinder und Jugendliche aus Reinickendorf

Auf der Plattform findet sich beispielsweise ein Abstimmungstool, mit dem Ansichten, Wünsche und Meinungen der Kinder und Jugendlichen im Bezirk schnell erfasst und politischen Verantwortungstragenden rückgemeldet werden können. Die Website wurde gemeinsam von YoungMediaNetwork e.V. und dem Kinder- und Jugendbeauftragten des Bezirks, Dirk Buchwitz, entwickelt. Mehr

Jugendliche für Oral-History-Projekt gesucht

polyrama – Museum für Lebensgeschichten sammelt seit 2021 Lebenserfahrungen von Berliner:innen. Auch junge Lebenserfahrungen sollen bei polyrama sichtbar werden. Für den Aufbau einer Sammlung junger Lebensgeschichten werden junge Menschen gesucht. Mehr

Filippas Engel – EIN PREIS für die Jugend Europas

Filippas Engel ist eine Stiftung für die Jugend Europas. Jedes Jahr im September verleiht sie Preise an junge Europäer:innen, die sich nachhaltig und auf außergewöhnliche Weise für andere eingesetzt haben. Bewerbungsschluss: 31.05.22. Mehr

Gesucht: Jugendeinrichtung mit Interesse am Thema „digitale Achtsamkeit“

Die jfsb sucht für ihr neues Pilotprojekt reboot_ insgesamt 4 Einrichtungen in ganz Berlin. Mit interessierten Einrichtungen wird ein Vorbereitungstreffen veranstaltet. Mehr

Deutscher Multimediapreis mb21

Der Deutsche Multimediapreis mb21 ist der einzige bundesweite Wettbewerb, der die digitalen Arbeiten und Projekte von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen auszeichnet. Egal, ob verspielter Computerenthusiast:in, neugierige Tüftler:in oder detailverliebter Frickler:in: Alle, die digitale Medien nutzen, um ihre kreativen Ideen zu realisieren, können sich am Wettbewerb beteiligen. Einsendeschluss: 15.08.22. Mehr

Deutscher Engagementpreis 2022

Ab sofort können Preisträger:innen von deutschlandweit rund 650 Auszeichnungen für freiwilliges Engagement für den Deutschen Engagementpreis 2022
nominiert werden. Die Gewinner:innen können sich auf ein Preisgeld von insgesamt 35.000 Euro freuen. Nominierungsschluss: 15.06.22. Mehr

Fortbildungsreihe online: “Engagement in Vereinen stärken”

Die über YouTube frei abrufbaren Videos zeigen, wie Vereine mehr Kinder und Jugendliche zum Mitmachen motivieren und den Vereinsnachwuchs auf ihre Aufgabe vorbereiten können. Alle Module nehmen auch die Einhaltung von Kinderrechten im digitalen Raum und aktiven Kinderschutz in den Blick. Die vierteilige Videoreihe wurde von der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt in Kooperation mit dem KinderRechteForum erstellt. Mehr

denkt@g – Jugendwettbewerb gegen Antisemitismus, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit

Jugendliche im Alter zwischen 16 und 22 Jahren werden durch diesen Wettbewerb der Konrad-Adenauer-Stiftung dazu angeregt, sich in kreativen Projekten mit der NS-Diktatur und dem Holocaust, aber auch mit aktuellen Formen des Rechtsextremismus, der Fremdenfeindlichkeit und des Antisemitismus in ihrem Umfeld auseinanderzusetzen. Einsendeschluss ist Ende Oktober 2022. Mehr

Schreibwettbewerb “L’Chaim: Schreib zu jüdischem Leben in Deutschland!”

Die Staatsministerin für Kultur und Medien, der Beauftragte der Bundesregierung für jüdisches Leben in Deutschland und den Kampf gegen Antisemitismus, der Zentralrat der Juden in Deutschland und die Initiative kulturelle Integration loben einen Schreibwettbewerb zum heutigen jüdischen Leben in Deutschland aus. Eingereicht werden können alle Textformen, sei es Prosa, Romanfragmente oder Lyrik. Einsendeschluss: 07.06.22. Mehr

Praxisforum Medienbildung: Desinformation

Mit einem neuen Online-Lernangebot für Pädagoginnen/ Pädagogen bietet der Landesfachverband Medienbildung Brandenburg e.V. auf seinem neu geschaffenen Onlinefortbildungsportal einen praxisbezogenen und niedrigschwelligen Einstieg in Verschwörungserzählungen, Desinformation und Fake News online. Mehr