Aktuelles

logo-shape

Neuigkeiten

logo-shape

Veranstaltungen

Fortbildungen, Netzwerk-Veranstaltungen, Fachtage, Projektpräsentationen – ob online oder offline, hier findet ihr sie.

Der HochDrei e.V. mit eigener Jugendbildungsstätte in Potsdam feiert dieses Jahr 25-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass findet ein Fachtag zum mehrjährigen Schwerpunkthema des Vereins Körper und Geschlecht statt.
Unter der Leitfrage "Wohnst du schon oder suchst du noch?" diskutieren die Teilnehmenden gemeinsam mit Expert:innen über das Thema Wohnen und entwickeln Ideen, wie sich die Wohnsituation für junge Berliner:innen verbessern kann.
Der Jugendengagementkongress bringt zum Tag des Grundgesetzes am 23. Mai junge Engagierte aus dem gesamten Bundesgebiet zusammen.
Junge Menschen zwischen 14 und 27 Jahren werden von der Jugendstrategie der Bundesregierung nach Berlin eingeladen, um sich zum Themenfeld Beteiligung mit anderen Teilnehmenden aus ganz Deutschland auszutauschen.
Die Demokratiekonferenz, veranstaltet von der Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt, bietet Akteur:innen der Berliner Demokratiearbeit die Gelegenheit, sich themenübergreifend kennenzulernen, zu vernetzen und den aktuellen Stand der Demokratieförderung in Berlin sichtbar zu machen. Eine Anmeldung ist bis zum 01. März möglich.
Vor dem Hintergrund dieser aktuellen Diskussionen wird im Seminar durchleuchtet, wie Rassismus in seinen unterschiedlichen Formen (individuell, strukturell, institutionell) täglich, systematisch, selbstverständlich sowie routinemäßig funktioniert, welche Hintergründe er hat und wie er auch die Handlungsfelder der Kinder- und Jugendhilfe durchzieht. Anmeldeschluss: 03. Mai 2024
Du bringst Ideen zur Gestaltung von Politik und Gesellschaft mit, möchtest ein Thema gerne genauer verstehen oder suchst Erfahrungsaustausch? Im Rahmen dieses Barcamps will das ABC Bildungs- & Tagungszentrum e.V. einen Raum bieten, um miteinander ins Gespräch zu kommen.
Seit 1997/1998 wird die mehrfach weiterentwickelte Moderatorinnen- und Moderatorenausbildung zur Qualifizierung von Fachkräften für kommunale Partizipationsprozesse angeboten. Das Deutsche Kinderhilfswerk führte die Ausbildung bundesweit bereits zehnmal durch, hinzu kommt eine große Vielzahl von landesweiten Durchführungen. Das Angebot richtet sich an Fachkräfte aus unterschiedlichen Berufssparten wie zum Beispiel aus Stadt- und Bauplanung, Jugendhilfe, Schule, Kindertagesstätten, Verwaltung. Eine Anmeldung ist bis zum 10. Mai möglich.
logo-shape

Aktueller Pressespiegel (Auszug)

“Wollt ihr lieber in Israel leben?”

Meet a Jew macht auch nach dem 7. Oktober keine Pause. Junge Jüdinnen erzählen in einer Schulklasse über ihren Glauben, ihre Kultur, über Vorurteile – und Hass.

WirtschaftsWoche

Wird 2024 das Jahr der AfD?

2024 könnte ein Polit-Beben drohen. Im Mittelpunkt: Die Landtagswahlen in drei ostdeutschen Ländern. Die AfD hofft auf ein „blaues Wunder“. Eine Partei könnte den Höhenflug noch stoppen.

Westfalen-Blatt

Elmar Brok: „Soziale Medien an Hass und Desinformation hindern“

Die EU will auch mit neuen Instrumenten für Meinungsfreiheit und -vielfalt und gegen Hassbotschaften kämpfen, aber gleichzeitig auch für die Soziale Marktwirtschaft, Wettbewerb und gegen marktbeherrschende Oligopole aus den USA […]

«Für deine Meinung ist im Universum kein spezieller Platz reserviert»

Du verzweifelst an der Diskussionskultur? Du denkst, konstruktive Gespräche sind kaum noch möglich und niemand hört mehr zu? Wissenschaftsjournalist Reto U. Schneider ist zuversichtlicher. Denn richtig streiten kann gelernt werden.

Volksstimme

„Denken ohne Geländer“ 2024 im Landkreis Stendal: Das ist geplant

Die Projektwochen von „Denken ohne Geländer“ gehen in die neunte Runde. Mit mehreren Veranstaltungen im Kreis Stendal soll unter anderem über Antisemitismus aufgeklärt werden.