Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zukunftstag – miteinander, kreativ und partizipativ

16. Juni, 9:00 - 20:00, Jagdschloss Glienicke

15Euro

Mit dem Zukunftstag zum Thema "Was bietet Kinder- und Jugendarbeit jungen Menschen, um aktuellen Krisen und Ängsten zu begegnen?“ möchten das SFBB für Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit einen Raum zur Reflexion, Neuausrichtung und Miteinander bei Musik und leckerem Essen schaffen. Anmeldeschluss: 22.05.22.

Wurden zu Beginn der Pandemie Kinder und Jugendliche in der Öffentlichkeit lediglich in ihrer Rolle als Schüler/innen wahrgenommen, geraten nun ihre unterschiedlichen Lebenslagen immer mehr in den Fokus. Gerade in Krisenzeiten zeigt sich eine zunehmende Ungleichheit von Bildungs- und Beteiligungsmöglichkeiten, von Gesundheitsrisiken und Zukunftsaussichten. Die Kinder- und Jugendarbeit war und ist immer noch besonders gefordert, flexibel zu reagieren und zeigt(e) besonders in den vergangenen zwei Jahren Kreativität, Engagement und Einsatz für die Anliegen der Kinder und Jugendlichen. Daraus ergeben sich weitere Herausforderungen und Zukunftsszenarien. Angesichts eines sozioökonomischen Wandels mit vielfältigen Herausforderungen will die Veranstaltung mit Werkstattcharakter Inhalte und Ziele einer zukunftsfähigen Kinder- und Jugendarbeit herausarbeiten. In einem Dreischritt aus Bestandsaufnahme, Gegenwart und Zukunft werden von den Teilnehmenden als Experten:innen zentrale Fragen der Kinder- und Jugendarbeit in einem partizipativen Prozess bearbeitet und Strategien und Visionen für die Zukunft entwickelt. Angelehnt an das Verfahren der Zukunftskonferenz findet ein intensiver Austausch statt. Entlang der Stationen ‘Was wir aktuell erleben und was uns bewegt…’, ‘Wovon wir träumen …’ & ‘Wo wir hinwollen’ hin zur Entwicklung lebendiger Zukunftsszenarien dazu, wie Jugendarbeit junge Menschen dabei unterstützen kann, ihre Zukunft selbstwirksam zu gestalten. Die Teilnehmenden stehen als Expert:innen der Kinder- und Jugendarbeit im Mittelpunkt. Jede:r darf und soll sich mit eigenen Erfahrungen, Perspektiven und Expertisen einbringen. Inhalte und Ergebnisse werden ausschließlich von den Teilnehmenden bestimmt. Aktuell erlebte Herausforderungen im Arbeitsfeld, von den Auswirkungen der Pandemie über den Generationswechsel, Unsicherheiten und Zukunftsängste können und sollen bearbeitet werden. Neben intensiven Arbeitsphasen wird es auch immer wieder Zeit zur Entspannung und zum informellen Austausch geben. Der Tag wird mit einem gemeinsamen Abendessen und Musik von dem Berliner Quintett Bring That Thing ausklingen.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung bis zum 22.05.2022 finden sich hier.

Kontakt
Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB)
Tel.: 030/48481-0
E-Mail: info@sfbb.Berlin-Brandenburg.de

 

Quelle: www.sfbb.de (06.05.2022)

Details

Datum:
16. Juni
Zeit:
9:00 - 20:00
Eintritt:
15Euro
Eventwebsite

Veranstaltungsort

Jagdschloss Glienicke
Waldmüllerstraße 1
Potsdam, Brandenburg 14482 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB)
Telefon:
030 48 48 1 - 0
E-Mail:
info@sfbb.Berlin-Brandenburg.de
Veranstalter-Website anzeigen