Digitale Workshopreihe „Junge Verbraucherwelten“

Online

Im IJAB-Projekt „Jugend-Verbraucher-Dialog“ werden kreative und engagierte Jugendliche zwischen 16 und 23 Jahren gesucht, die im Rahmen einer digitalen Veranstaltungsreihe Lust haben, neue Inhalte für den IJAB-Instagramkanal zu erstellen.

Digitale Medien in der Jugendarbeit – Zur Förderung von Kreativität und Beteiligung

Jagdschloss Glienicke Waldmüllerstraße 1, Potsdam, Brandenburg

Förderung von Kreativität und Beteiligung junger Menschen an gesellschaftlichen Prozessen mit Hilfe digitaler Medien? In diesem zweitägigen Seminar gibt das SFBB einen Überblick über digitale Instrumente, Plattformen und Formate. Anmeldeschluss:24.08.21

Digitales Seminar: Gemeinsam Demokratie gestalten – Betzavta!

Online

ConAct – Koordinierungszentrum deutsch-israelischer Jugendaustausch lädt Fachkräfte der Jugend- und Bildungsarbeit in Deutschland ein, um sich gemeinsam mit Fragen und Herausforderungen von Austauschprogrammen und Jugendarbeit unter der Verwendung von Betzavta – einer Methode des Adam-Institut Jerusalem - auseinanderzusetzen. Anmeldeschluss: 30.09.21.

Qualifizierungsreihe: Digitale Zivilcourage und Empowerment

Online

In der Veranstaltung der Bundeszentrale für politische Bildung vermitteln Expert:innen aus den Bereichen Social Media, Kommunikation und Wissenschaft den Teilnehmenden Wissen über digitalen Hass und erarbeiten gemeinsam Strategien, um sich dem extremistischen Diskurs im Netz entgegenzustellen. Anmeldeschluss: 12.10.21

Politik im Kurzvideoformat – Demokratische Zivilgesellschaft auf TikTok

Online

Im Rahmen der Reihe „Workshops für die digitale Zivilgesellschaft – Menschenwürde online verteidigen“ des Projekts "Civic.net" der Amadeu-Antonio-Stiftung setzt sich der Workshop mit den Chancen und Potentialen der Plattform TikTok auseinander und analysiert, inwiefern auch dort rechtsextreme Akteure die Plattform unterwandern.

Zwischen Memes und Aktivismus – Politische Bildung auf Instagram

Online

Im Rahmen der Reihe „Workshops für die digitale Zivilgesellschaft – Menschenwürde online verteidigen“ des Projekts "Civic.net" der Amadeu-Antonio-Stiftung setzt sich dieser Workshop mit den Potentialen politischer Bildung auf Instagram auseinander.

Demokratie zwischen Tür und Angel – Impulse für die Jugend(sozial)arbeit

Jagdschloss Glienicke Waldmüllerstraße 1, Potsdam, Brandenburg

In dem zweitägigen Seminar des SFBB werden anhand von praktischen Denk-, Handlungs- und Verhaltensweisen Anknüpfungspunkte für eine lebendige Umsetzung von Demokratie im Arbeitsalltag vermittelt. Anmeldeschluss: 02.09.21

YouMeCon 2021 – in Berlin und digital!

In Berlin und Digital

Lernen, austauschen, vernetzen – die Youth Media Convention (YouMeCon) ist eine jährlich stattfindende Medienkonferenz und eine partizipative Plattform von und für junge Medienbegeisterte. Dieses Jahr findet sie als Hybridveranstaltung statt.

Mitmachen bei den bundesweiten Aktionstagen “Netzpolitik & Demokratie”

Bundesweit

Die Zentralen für politische Bildung möchten gemeinsam mit Partnerinnen und Partnern aus Bildung, Medien, Politik und Zivilgesellschaft auch in diesem Jahr das Thema Netzpolitik und Demokratie bundesweit in den Fokus der Öffentlichkeit rücken und politische Medienkompetenz fördern. Dazu finden vom 15. bis 21. November 2021 bereits zum vierten Mal die bundesweiten Aktionstage “Netzpolitik & Demokratie” statt.

„Coming-out – und dann…?!“ – LGBTIQ* Jugendliche begleiten und stärken

Berliner Landeszentrale für politische Bildung Hardenbergstraße 22-24, Berlin

In der dreistündigen Fortbildung der Berliner Landeszentrale für politische Bildung erwerben die Teilnehmenden relevantes Wissen zu den Lebenslagen von LGBTIQ* Jugendlichen sowie zu der Bedeutung einer queerfeministischen und trans:inklusiven Haltung im Zusammenarbeiten und -leben mit LGBTIQ* Jugendlichen.