Kategorie: Förder-Optionen

100 Beratungsstipendien an soziale Initiativen zu vergeben

Der Verein startsocial vergibt 100 Stipendien für Initiativen, die soziale Probleme und Herausforderungen mit Hilfe von Ehrenamtlichen anpacken – unabhängig davon, ob sie nur eine Idee verfolgen oder bereits eine etablierte Organisation sind. Alle 100 Stipendiat:innen erwartet eine kostenlose, viermonatige Beratung durch zwei erfahrene Fach- und Führungskräfte. Bewerbungsschluss: 30.06.22. Mehr

Ausschreibung von Fördermitteln für Projekte ab 2023

Das Bundesprogramm “Gesellschaftlicher Zusammenhalt” fördert Projekte, die das Miteinander in den Städten und Kommunen nachhaltig positiv verändern, den Spracherwerb begleiten, Teilhabe ermöglichen und zum gemeinsamen, freiwilligen Engagement ermutigen. Bewerbungsschluss: 30.06.22. Mehr

Förderinitiative “Ich kann was!”

Mit der bundesweiten Initiative „Ich kann was!” unterstützt die Deutsche Telekom Stiftung Projekte und Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit. Ziel ist es, insbesondere jungen Menschen aus benachteiligtem Umfeld Kompetenzen zu vermitteln, die es ihnen ermöglichen, selbstbestimmt und aktiv am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Antragsschluss: 30.06.2022. Mehr

Demokratie: Jetzt! Junge Stimmen für die Zukunft.

Aus Anlass der anstehenden Landtagswahlen in Deutschland und den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in Frankreich wollen das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) und die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb Demokratie, Teilhabe und Engagement von und für Jugendliche verstärken und einen weiteren konkreten Beitrag zur grenzübergreifenden politischen Bildung leisten: Demokratie: Jetzt! Junge Stimmen für die Zukunft. Mehr

Fördermittel für Multiplikator:innenschulungen 2022

Im Auftrag des Bundesministeriums des Innern und für Heimat fördert das Bundesprogramm “Gesellschaftlicher Zusammenhalt” im Förderjahr 2022 Multiplikator:innenschulungen. Bewerbungsschluss: 30.06.22. Mehr

Modellförderung der bpb

Die bpb vergibt im Zuge der Modellprojektförderungen der bpb Gelder an innovative Vorhaben der politischen Bildung. Die Fördermittel können alle Vereine und Bildungsanbieter beantragen, auch wenn sie keine anerkannten Träger der bpb sind. Mehr

Förderung “Wirtschaftlichkeitshilfe”

Die Wirtschaftlichkeitshilfe des Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen gewährt bei kleineren Veranstaltungen mit bis zu 2.000 Teilnehmenden, die coronabedingt mit verringerter Teilnehmer:innenzahl stattfinden müssen, einen Zuschuss zu den Ticketeinnahmen und sichert private Veranstalter:innen mit einer integrierten Ausfallabsicherung ab. Antragsfrist: 31.12.22. Mehr

Doris-Wuppermann-Stiftung – Junge Menschen für soziale Demokratie

Mit den Mitteln der Doris-Wuppermann-Stiftung sollen im weitesten Sinne soziales Lernen und Handeln, politische Beteiligung und Interessenvertretung gefördert und ermöglicht werden. Um die Zahl engagierter Jugendlicher zu vergrößern und die Zahl von Aktivitätsfeldern und Organisationsformen zu erweitern, will die Stiftung bessere Voraussetzungen für die Übernahme von Verantwortung durch Jugendliche und Jugendinitiativen schaffen helfen. Mehr

Ausschreibung „Europa, jetzt erst recht!“

Anlässlich des „Europäischen Jahres der Jugend“ und der französischen EU-Ratspräsidentschaft möchte das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) die Begegnung, Befähigung und Beteiligung von jungen Menschen aus Deutschland, Frankreich und einem weiteren europäischen Land unterstützen. Bilaterale Projekte können mit einem Fördervolumen von 15.000 Euro, trilaterale Projekte mit bis zu 20.000 Euro gefördert werden. Bewerbungsfrist: 31.8.22. Mehr

Corona-Nothilfe-Pakete

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt Vereine, Initiativen, Flüchtlingseinrichtungen und Kinderhäuser in den Schwerpunkten “Digitales Lernen”, “Gesunde Ernährung”, “Lern- und Spielpakete”, “Nachhilfe” und “Homeschooling in Flüchtlingsunterkünften”. Anträge können laufend gestellt werden. Mehr