Partnertagung für den deutsch-polnischen jugend.kultur.austausch

Centre Francais de Berlin gGmbH Müllerstr. 74, Berlin, Berlin, Deutschland

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) lädt Fachkräfte der Kulturellen Bildung aus Deutschland und Polen zu einer Partnertagung ein. Die Veranstaltung richtet sich an alle, die Interesse am internationalen Jugendkulturaustausch haben bzw. deutsch-polnische künstlerisch-kreative Projekte im Jahr 2024 und darüber hinaus planen. EIne Anmeldung ist bis zum 20. Januar möglich.

25€ – 100€

Einführung in die GEBe-Methode – Demokratiebildung und Partizipation in der OKJA fördern

Jagdschloss Glienicke Waldmüllerstraße 1, Potsdam, Brandenburg, Deutschland

Die GEBe-Methode ermöglicht Jugendlichen demokratische Partizipation in ihren Einrichtungen, in der Kommune und der Gesellschaft. Die Fortbildung schult Fachkräfte darin, die Themen, für die sich Jugendliche begeistern, in der offenen Arbeit zu erkennen, sie aufzunehmen und mit ihnen zu arbeiten. Eine Anmeldung zur mehrstufigen Fortbildung ist bis zum 20. Januar möglich.

Werkstatt: JUGENDXperience Erfahrungstransfer, Wissensweitergabe und Weiterbildung für die Jugendarbeit

Jagdschloss Glienicke Waldmüllerstraße 1, Potsdam, Brandenburg, Deutschland

Der JugendXperience Workshop bietet eine einzigartige Möglichkeit für erfahrene Fachkräfte, ihre Expertise an Neueinsteigerinnen in der Jugendarbeit weiterzugeben und gemeinsam innovative Weiterbildungskonzepte für die Jugendarbeit zu entwickeln. DIe Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist bis zum 16. Januar möglich.

Ideenwerkstatt: Kompetitive Gaming- und eSport-Events in der Jugendarbeit

Jugend-, Kultur-, Bildungs- und Bürgrzentrum "OFFi" Berliner Straße 75, Bad Freienwalde, Berlin

Sportliche Wettkämpfe machen nicht nur Spaß, sondern fördern auch soziale, kognitive und motorische Fähigkeiten. Gleichzeitig gibt es beim Gaming auch Bereiche, die Aufmerksamkeit erfordern. Für die pädagogische Begleitung von Jugendlichen ist es wichtig, sich sowohl mit solchen Risiken auseinander zu setzen als auch die Potenziale auszuschöpfen und sich mit Gaming und eSport als Jugendkul-tur zu beschäftigen.

Webtalk: Gute Jugendbeteiligung im Bildungsengagement

Online

Wenn wir zivilgesellschaftliches Engagement in der Bildung stärken wollen, ist die Perspektive junger Menschen unerlässlich. Aber was bedeutet Jugendbeteiligung für dich? Was macht gute Jugendbeteiligung aus und wie kann sie die Gesellschaft verändern?

Dialogforum: „Rahmenbedingungen von Beteiligung“

Essen Essen

Das Dialogforum „JRahmenbedingungen von Beteiligung“ am 29. Februar 2024 ist eines von zahlreichen Formaten im Nationalen Aktionsplan für Kinder- und Jugendbeteiligung. Die Veranstaltung richtet sich an Vertreter:innen aus Bund, Ländern, Kommunen und Zivilgesellschaft, an Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe, sowie Interessensvertretungen von Kindern und Jugendlichen.

Denkfabrik: Beteiligungslandschaften für Kinder und Jugendliche – Strukturen und Rahmenbedingungen

Essen Essen

Das Format in Essen befasst sich mit der Frage, was genau unter einer „Beteiligungslandschaft“ verstanden werden kann und welche Strukturen und Rahmenbedingungen dort benötigt werden. Dazu wird auch in den Blick genommen, wie die unterschiedlichen Beteiligungsakteur:innen sich vernetzen und zusammenarbeiten können. Eine Anmeldung zur Denkfabrik ist bis zum 09. Februar möglich.

Nachtschicht 2024

Ort wird noch bekannt gegeben

Kreativfirmen spenden „8 Überstunden für den guten Zweck“ und arbeiten pro bono für gemeinnützige Organisationen dieser Stadt. Interessierte Gemeinnützige können sich bis zum 03. Dezember bewerben.

Fachtag: Einsamkeitserfahrungen und Demokratiedistanz im Jugendalter

Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB) Königstraße 36 B, Berlin, Berlin, Deutschland

Neuste Studien verdeutlichen, dass nicht nur der Zukunftsoptimismus, sondern auch das Vertrauen in Gesellschaft und Politik bei Jugendlichen sinken. Der dringende Handlungsbedarf fordert die Stärkung niedrigschwelliger Begegnungsorte, zugängliche politische Bildung und den Ausbau von Gestaltungs- oder Mitwirkungsmöglichkeiten für Jugendliche.

Digitales Frühstück: Gendersensible Digitale Jugendbeteiligung

Online

Das BundesNetzwerk Digitale Jugendbeteiligung lädt zum 5. Digitalen Frühstück ein. Eingeladen sind alle Fachkräfte und Engagierte, die sich haupt- und ehrenamtlich für die Stärkung jugendlicher Stimmen und Positionen einsetzen. Eine Anmeldung ist bis zum 06. März möglich.

KI in der Kulturellen Bildung – Projektideen und Fördertöpfe

Centre Francais de Berlin gGmbH Müllerstr. 74, Berlin, Berlin, Deutschland

Der Fachtag der Berliner Servicestelle für Kultur macht stark bietet inhaltliche Impulse und Praxisbeispiele. Fördertöpfe werden vorgestellt und es gibt Zeit und Raum für Austausch und Vernetzung.

Barcamp: Beteiligung junger Menschen an der Erstellung von Jugendförderplänen

Rathaus Schöneberg John-F.-Kennedy-Platz, Schöneberg, Berlin

Der Fachtag findet in Form eines Barcamps statt. Das bedeutet, dass die Themen und Inhalte maßgeblich von den Teilnehmenden mitgestaltet werden. Fachkräften der Jugend(sozial)arbeit, Mitarbeitenden aus der Verwaltung sowie allen am Thema Beteiligung Interessierten wird die Möglichkeit und der Raum gegeben, sich auszutauschen, mit dem Ziel, eine gemeinsame Grundlage für zukünftige Beteiligungsverfahren herzustellen. Eine Anmeldung ist bis zum 25. Februar möglich.