Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Digitalcafé für pädagogische Fachkräfte

19. Juni, 14:00 - 16:00, Online

Pädagogische Fachkräfte können junge Menschen dabei unterstützen, zwischen Meinung, Fakt und Fake zu unterscheiden und sich so zu orientieren. Das Digitalcafé mit Lidia de Reese, Referentin für Medienbildung bei der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (kurz: FSM e.V.), gibt einen Überblick über Herausforderungen und Unterstützungsmöglichkeiten.

Eine starke Demokratie braucht medienkompetente und medienmündige junge Menschen. Die Fülle an Informationen ist herausfordernd für die eigene politische Meinungsbildung: Verschwörungstheorien, Falschinformationen und Propaganda verbreiten sich rasant im Netz. Durch KI-Anwendungen steigt das Risiko für gezielte Desinformation weiter. Außerdem werden junge Menschen auf Social Media besonders häufig mit Hassrede und Gewaltdarstellungen konfrontiert (Studie Lauter Hass – leiser Rückzug, 2024). Was brauchen Jugendliche, um konstruktive und faktenbasierte (Online-)Diskurse führen zu können?

Pädagogische Fachkräfte können junge Menschen dabei unterstützen, zwischen Meinung, Fakt und Fake zu unterscheiden und sich so zu orientieren; etwa indem sie zur Bewertung von Quellen informieren, zu Hassrede ins Gespräch kommen, Regeln für den Klassenchat vereinbaren oder Reflexionsräume anbieten.

Gemeinsam tauschen sich die Teilnehmenden zu den folgenden Fragen aus:

  • Was beinhaltet Medienkompetenz?
  • Wie können Jugendliche dabei unterstützt werden, Inhalte digitaler Medien zu bewerten? Welche Methoden und Ansätze sind hilfreich?
  • Wie können Desinformationen erkannt und thematisiert werden?
  • Wie kann gemeinsam mit Jugendlichen ein guter Umgang mit Hassrede gefunden werden?

Das Digitalcafé findet Online über Zoom statt. Den Link erhalten Sie nach der Anmeldung über das Online-Formular.

Kontakt
Deutsche Kinder- und Jugendstiftung
E-Mail: veranstaltung@dkjs.de
Web: www.dkjs.de

Quelle: www.eveeno.com (06.06.2024)

Details

Datum:
19. Juni
Zeit:
14:00 - 16:00
Webseite:
Eventwebsite

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Deutsche Kinder- und Jugendstiftung
Telefon
+49 (0)30 - 25 76 76 - 0
E-Mail
info@dkjs.de
Veranstalter-Website anzeigen