Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

YUNIK – Konferenz für kulturelle Bildung 2022

18. Mai - 20. Mai, Zentrum für Zeitgenössische Kunst in der Leipziger Baumwollspinnerei

Die Bundeszentrale für politische Bildung, die Kulturstiftung des Bundes und die Kulturstiftung der Länder laden gemeinsam mit der Stadt Leipzig und dem Freistaat Sachsen zur YUNIK Konferenz für kulturelle Bildung in Leipzig ein. Im Fokus steht die Auseinandersetzung mit Haltung, Solidarität, Deutung, Zukunft und Perspektivwechseln in der kulturellen Bildung.

Akteurinnen und Akteure der kulturellen Bildungsarbeit sind immer häufiger politisch gefordert: Sie müssen sich zu Fragen nach Identität, Repräsentation und des gesellschaftlichen Zusammenlebens verhalten. Viele sehen sich aufgefordert, “Haltung zu zeigen” und für demokratische Werte einzustehen. Dieses neue Selbstverständnis wollen die Teilnehmenden auf der YUNIK Konferenz gemeinsam befragen: Welche Rolle kommt einer kulturellen Bildung zu, die zwischen verschiedenen gesellschaftlichen Lagern wirksam werden will? Welche Unterstützung benötigen Akteurinnen und Akteure in der Praxis dabei? Und was bedeutet eigentlich “Haltung” in Kontexten kultureller Bildung?

YUNIK ist die Neuauflage der bewährten Konferenzreihe “Kinder zum Olymp!”. Die Konferenz bietet zeitgemäße Themen, praxisnahe Debatten sowie Inspiration für die tägliche kulturelle Bildungsarbeit in Einrichtungen, Projekten und Initiativen. Und vor allem für die Menschen, die dahinterstehen.

Weitere Informationen finden sich hier. Das Programm und die Anmeldung erfolgen dort ebenfalls in der nächsten Zeit.

Kontakt
Bundeszentrale für politische Bildung
Ansprechperson: Lisa Philippen-Burdich
E-Mail: lisa.philippen@bpb.de

 

Quelle: www.bpb.de (24.01.2022)

Details

Beginn:
18. Mai
Ende:
20. Mai
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Eventwebsite

Veranstaltungsort

Zentrum für Zeitgenössische Kunst in der Leipziger Baumwollspinnerei
Spinnereistraße 7, Halle 14
Leipzig, Sachsen 04179 Deutschland