Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Argumentationstraining: Radikal höflich gegen Rechtspopulismus

9. Dezember 2021, 9:00 - 13:00, Online

Das Projekt "Prävention und Gesellschaftlicher Zusammenhalt (PGZ)" veranstaltet ein kostenloses Argumentationstraining im Umgang mit Rechtspopulismus.

Die Teilnehmenden üben in diesem Online-Workshop die Grundprinzipien Radikaler Höflichkeit im Umgang mit Rechtspopulismus in verschiedenen Alltagssituationen. Dafür wird mit den Erfahrungen gearbeitet, die sie mitbringen – und diskutieren gemeinsam, wie sich die Ansätze von PZG im Alltag anwenden lassen. Die Teilnehmenden erwartet eine Mischung aus Inputs, praktischen Übungen und moderierten Diskussionen. Sie erhalten anwendbares Basiswissen über Rechtspopulismus, werden für seine Auswirkungen im Alltag sensibilisiert und lernen, verschiedene Situationen und den Umgang mit ihnen zu differenzieren. Das Argumentationstraining wird von dem Projekt Prävention und Gesellschaftlicher Zusammenhalt (PGZ) organisiert.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden sich hier.

Kontakt
Deutscher Volkshochschul-Verband e.V.
Königswinterer Straße 552 b | 53227 Bonn
Ansprechperson: Adriane Schmeil
E-Mail: schmeil@dvv-vhs.de

 

Quelle: www.volkshochschule.de (29.11.2021)

Details

Datum:
9. Dezember 2021
Zeit:
9:00 - 13:00
Veranstaltung-Tags:
,
Eventwebsite

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Deutscher Volkshochschul-Verband e.V.
Telefon:
0228-97569-0
E-Mail:
info@dvv-vhs.de
Veranstalter-Website anzeigen