Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Webtalk: Safe Spaces & Empowerment in der offenen Jugendarbeit

10. Mai, 11:00 - 12:30, Online

Die digitale Veranstaltungsreihe: "Vielfalt begleiten" des 6. Regenbogenparlaments des Lesben und Schwulenverbands (LSVD) fragt danach, wie eine diskriminierungskritische Jugendarbeit die vielfältigen Identitäten und Bedarfe von jungen Menschen berücksichtigen kann. In diesem Rahmen findet der Webtalk zum Thema "Safe Spaces & Empowerment in der offenen Jugendarbeit" statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Nicht nur Erwachsene erleben Ausgrenzung und Diskriminierung, sondern auch Kinder und Jugendliche. Auch sie sind keine homogene Gruppe. Ihre Erfahrungen, Chancen und Identitäten sind abhängig von vielen Faktoren: sexueller Orientierung, geschlechtlicher Identität, Hautfarbe, Alter, Religion, (sozialer) Herkunft, ob sie sich mit dem bei der Geburt zugewiesenen Geschlecht identifizieren oder nicht. In der Jugend probieren sich Menschen in unterschiedlichen sozialen Rollen und Räumen aus. Neben der Schule und den sozialen Medien sind auch die Angebote der Jugendarbeit Teil des Sozialraums junger Menschen. Diese Orte prägen das Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen. Gleichzeitig können sie auch Räume sein, in denen junge Menschen Ausgrenzung und Diskriminierung erfahren.

Wie kann ein diskriminierungsarmer Raum für Kinder und Jugendliche geschaffen werden? Welche Rolle spielen Sprache und Mehrfachdiskriminierung? Darüber wollen die Teilnehmenden im Rahmen des 6. Regenbogenparlaments diskutieren, mit mehreren Webtalks und im Herbst 2022 auch in Präsenz.

Am 10. Mai 2022 findet in diesem Rahmen der Webtalk “Safe Spaces & Empowerment in der offenen Jugendarbeit” mit Sabrina Küchler (stellv. Vorsitzende AG Offene Türen NRW) und Simon Merz (Jugendbildungsreferent Akademie Waldschlösschen) statt. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden sich hier. Die gesamte Reihe des Regenogenparlaments findet sich hier.

Kontakt
Lesben- und Schwulenverband (LSVD) e.V.
E-Mail: koordinierungsstelle@lsvd.de
Web: www.lsvd.de

 

Quelle: www.lsvd.de (23.03.2022)

Details

Datum:
10. Mai
Zeit:
11:00 - 12:30
Webseite:
Eventwebsite

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Lesben- und Schwulenverband (LSVD) e.V.
Telefon:
0221 / 92 59 61 0
E-Mail:
lsvd@lsvd.de
Veranstalter-Website anzeigen