Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ein Kind seiner Klasse? – Workshop zu Klassismus und Kultureller Bildung

5. August, 10:00 - 15:00, Podewil

In dem Workshop widmen sich die Teilnehmenden der Frage, wie Künstler:innen und Pädagog:innen ihre Projekte klassismussensibel gestalten können und wie Kulturelle Bildung ein Werkzeug gegen die strukturelle Benachteiligung junger Menschen sein kann. Veranstaltet wird der Workshop von kultur_formen der Stiftung für Kulturelle Weiterbildung und Kulturberatung.

Klassismus wird in den letzten Jahren zunehmend auch in der Kulturellen Bildung verhandelt, denn es sind immer noch überwiegend Menschen aus der (bildungs-)bürgerlichen Schicht, die Angebote der Hochkultur nutzen oder eine Karriere im Kulturbereich machen. Auch wurde in Kooperation mit Diversity Arts Culture ein Dossier zu Klassismus im Kulturbetrieb veröffentlicht.

Doch wie genau werden im Kulturbereich Kinder und Jugendliche aufgrund der sozialen Herkunft bzw. der sozialen und ökonomischen Position ausgegrenzt und was kann dagegen getan werden? In dem Workshop widmen sich die Teilnehmenden der Frage, wie Künstler:innen und Pädagog:innen ihre Projekte klassismussensibel gestalten können und wie Kulturelle Bildung ein Werkzeug gegen die strukturelle Benachteiligung junger Menschen sein kann. Der Workshop wird von Jacqueline Saki Aslan geleitet. Die Veranstaltung wird bei Bedarf in Deutsche Gebärdensprache übersetzt.

Die Reihe richtet sich an Kulturschaffende, Künstler:innen sowie pädagogische Fachkräfte, die mit jungen Menschen künstlerisch arbeiten. Alle Kunstsparten sind willkommen. Die Teilnahme ist kostenfrei, mit vorheriger verbindlicher Anmeldung. Das Anmeldeformular wird im Juli erscheinen.

Kontakt
kultur_formen in der Stiftung für Kulturelle Weiterbildung und Kulturberatung
Telefon: +49 (0)30 3030444–46
EMail: info@kulturformen.berlin
Web: www.kulturformen.berlin

 

Quelle: www.kulturformen.berlin (16.06.2022)

Details

Datum:
5. August
Zeit:
10:00 - 15:00

Veranstaltungsort

Podewil
Klosterstraße 68 Berlin 10179 Google Karte anzeigen

Veranstalter

kultur_formen | Stiftung für Kulturelle Weiterbildung und Kulturberatung
Telefon:
+49 (0)30 3030444–46
E-Mail:
info@kulturformen.berlin
Veranstalter-Website anzeigen