Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Demokratiefördergesetz kommt! Politisches Mittagsgespräch

5. Mai, 13:00 - 14:15, Online

Am 5. Mai 2022 findet die Online-Diskussion »Das Demokratiefördergesetz kommt!« statt, veranstaltet von der Heinrich-Böll-Stiftung. Lange schon ist davon die Rede, jetzt soll ein Demokratiefördergesetz den Bund in die Lage versetzen, Engagement für Demokratie strukturell zu fördern.

Ein Demokratiefördergesetz soll den Bund in die Lage versetzen, Engagement für Demokratie strukturell zu fördern. Das grün-geführte Familienministerium und das SPD-geführte Innenministerium haben hierzu gemeinsam ein Diskussionspapier vorgelegt und führen derzeit Konsultationen durch. Es geht darum, die bisherige Förderung zeitlich befristeter Modellprojekte in eine neue Struktur und Finanzierung zu bringen.

Margit Gottstein, Staatssekretärin im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), wird bei der Veranstaltung zum Stand der Entwicklungen Auskunft geben. Kommentare wird es geben von Dr. Lilian Schwalb, Geschäftsführerin Netzwerk und Fachpolitik beim BBE, Timo Reinfrank, Geschäftsführer der Amadeu Antonio Stiftung, und Mamad Mohamad, Landesnetzwerk Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt (LAMSA) e.V..

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden sich hier.

Kontakt
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Fachkontakt: Dr. Anne Ulrich
E-Mail: ulrich@boell.de

 

Quelle: www.calendar.boell.de (25.04.2022)

Details

Datum:
5. Mai
Zeit:
13:00 - 14:15
Webseite:
Eventwebsite

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Telefon:
+49 (30) 285 34-0
E-Mail:
info@boell.de
Veranstalter-Website anzeigen