PRESSESPIEGEL

Montag, 22. Juli 2019
35 Artikel


Zeitungslogo
22.07.2019

Bundeswehr wies 63 Bewerber wegen Sicherheitsbedenken ab

Als Konsequenz aus rechtsextremistischen Vorfällen durchleuchtet der Militärische Abschirmdienst jeden Bewerber. Die meisten sind offenbar unauffällig.


Zeitungslogo
22.07.2019

„Blind für rassistische Motive“

Patrice Poutrus kritisiert die Tendenz zu einer großen ostdeutschen Opfererzählung. Der Vergleich mit migrantischen Erfahrungen führe leicht dahin.
Leon Kahane Fabian Bechtle Jonas Balzer


Zeitungslogo
22.07.2019

Kein Vorbeikommen

Gewerkschaften, Linke und die CDU: In Kassel demonstriert am Samstag ein breites Bündnis gegen Nazis. Die haben Mühe, zusammenzufinden.
Christoph Schmidt-Lunau


Zeitungslogo
22.07.2019

Bundeswehr prüft Bewerber: 21 Rechtsextremisten aussortiert

Seit 2017 überprüft die Bundeswehr die Bewerber für den Dienst an der Waffe. Seitdem hat sie dadurch 21 Rechtsextremisten enttarnt.
Christian Unger


Zeitungslogo
22.07.2019

Rassismusopfer Noël Martin wird 60

Rassisten warfen 1996 einen Stein auf die Scheibe des fahrenden Autos – der Angriff erschütterte das junge Bundesland Brandenburg. Jetzt hat der Ministerpräsident dem Briten geschrieben.
Gudrun Janicke und Ulrich Wangemann


Zeitungslogo
22.07.2019

Verfassungsfeindliche Politik

Der NPD soll die staatliche Finanzierung gestrichen werden. Das ist nicht nur einer Demokratie unwürdig, sondern geht auch am Problem vorbei.
Christian Rath


Zeitungslogo
22.07.2019

Reichsbürger fechten im Vogtlandkreis Wahlen an

Wählervereinigung erhebt Einspruch - Start für Räte verzögert sich
Elsa Middeke


Zeitungslogo
22.07.2019

Halle: Tausende demonstrieren gegen Identitäre Bewegung

Eine Stadt wehrt sich gegen Rechtsextreme. Tausende Menschen gehen in Halle auf die Straße und protestieren gegen einen geplanten Aufmarsch der Identitären Bewegung. Für deren Anhänger kommt es am Ende des Tages anders als geplant.
Romina Kempt und Petra Buch


Zeitungslogo
22.07.2019

Zwei Neonazi-Konzerte in Zwickau rufen Polizei auf den Plan

Die Beamten mussten Freitag und Samstag zu rechtsextremen Liederabenden auf die Leipziger Straße ausrücken. Bei einer Schlägerei gab es zwei Verletzte.


Zeitungslogo
22.07.2019

Meerane bleibt Neonazi-Konzert erspart

Nachdem dem Vorstand eines Gartenvereins mitgeteilt worden war, was für Gäste dort feiern wollten, wurde der Mietvertrag kurzerhand gekündigt.


Vogtland Anzeiger
22.07.2019

Pogen gegen Rechts

Mit "Swiss und die Anderen" weilte zum Malzhaus-Sommer-Open-Air eine Kultband in Plauen. Die Jungs aus dem Norden zogen vor allem ein junges Publikum an, das mit den Rappern feierte und immer wieder ein klares politisches Statement gegen Nazis herausschrie.
Frank Blenz


Zeitungslogo
22.07.2019

Tausende auf den Straßen Halle lässt den Identitären keinen Platz

Halle (Saale) - Am Samstagnachmittag brandet auf dem Markt in Halle immer wieder tosender Beifall auf. Beim Bürgerfest für Demokratie von Stadt und Universität hält nt-Intendant Matthias Brenner das Publikum über das Demonstrationsgeschehen in der Stadt auf dem Laufenden.
Dirk Skrzypczak


Zeitungslogo
22.07.2019

Polizei löst «Geburtstagsfeier» bei der NPD in Eisenach auf

Die Polizei hat in Eisenach eine «Geburtstagsfeier» in den Räumen der rechtsextremen NPD aufgelöst. Nun ermittelt die Polizei nach eigenen Angaben von Sonntag wegen fünf Straftaten und 72 Verstößen gegen ordnungsbehördliche Bestimmungen.


Zeitungslogo
22.07.2019

Polizei unterbindet Rechtsrock-Konzert in Eisenacher NPD-Zentrale

Die Veranstaltung von Kloster Veßra wird kurzerhand ins „Flieder Volkshaus“ nach Eisenach verlegt. Etwa 70 Neo-Nazis reisen an. NPD-Stadtrat Wieschke pöbelt gegen Polizeichef und wird abgeführt.
Jensen Zlotowicz


Zeitungslogo
22.07.2019

Drei Jahre nach OEZ-Attentat weiter Streit ums Motiv

Vor drei Jahren schoss ein 18-Jähriger am Münchner Olympia-Einkaufszentrum (OEZ) um sich, ermordete neun Menschen und versetzte eine ganze Stadt in Panik, bevor er sich selbst erschoss. Mit einer Kranzniederlegung erinnert die Stadt an das Attentat.


Zeitungslogo
22.07.2019

Protest und Dilemma

Die Demo in Kassel zeigt dem kleinen rechten Haufen, wie es ist, eine Minderheit zu sein. Aber die Sympathien für die extreme Rechte sind wahrscheinlich größer als ihre sichtbare Präsenz.
Stephan Hebel


Zeitungslogo
22.07.2019

Kassel: Warum so wenige Rechtsextreme dem Aufruf zur Demonstration gefolgt sind

Dass nur wenige Rechte nach Kassel gekommen sind, hat eine ganze Reihe von Gründen. Eine exklusive FR-Analyse von Joachim F. Tornau.
Joachim F. Tornau


Zeitungslogo
22.07.2019

Protest gegen rechts in Kassel: „Wenn Nazis aufmarschieren, dann muss man ein Zeichen setzen“

Zehntausend Menschen stören die Neonazis auf ihrer Route durch Kassel. Vereinzelt fliegen Flaschen, die Polizei setzt 31 Personen fest.
Hanning Voigts


Zeitungslogo
22.07.2019

Nach Morddrohung an Manfred Kirsch: Neuwied setzt ein Zeichen gegen rechts

Am Wochenende ging es auf dem Luisenplatz nicht nur darum, sich gegenseitig Mut zuzusprechen. Die Kundgebung, die hier Hunderte Menschen versammelte, war vor allem ein deutliches Zeichen gegen Rechtsextremismus und für die Demokratie.
Regine Siedlaczek


Neue Westfälische
22.07.2019

"Gefährliche Stimmung": Reul warnt vor rechter Gewalt

Radikalisierung und Entgrenzung: Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul (CDU) trennt im Gespräch mit dieser Redaktion gewalttätige Straftaten von links und rechts. Der AfD wirft er eine gezielte Vergiftung des gesellschaftlichen Klimas vor
Florian Pfitzner


Lippische Landes-Zeitung
22.07.2019

Rechtsextremes Spendenkonto: Sparkasse scheitert mit Kündigung

Paderborn. Das Bundesamt für Verfassungsschutz hat die „Identitäre Bewegung" als eindeutig „rechtsextremistisch" eingestuft.
Matthias Schwarzer


Zeitungslogo
22.07.2019

Das gefällt mir - nicht?

Für Influencer brechen womöglich düstere Zeiten an. Die Kritik an der Gefällt-mir-Kultur wächst, ihr Hang zur Radikalisierung, den immergleichen Inhalten. Instagram schafft deshalb testweise den Like-Bottom in einigen Ländern ab.
MICHAEL Moorstedt


Zeitungslogo
22.07.2019

Söder: AfD wird zur wahren NPD

Sechs Wochen vor den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg hat CSU-Chef Markus Söder alle demokratischen Parteien zu einer scharfen Abgrenzung von der AfD aufgerufen.
Wolfgang Wittl


Zeitungslogo
22.07.2019

Tausende demonstrieren gegen Rechts­extreme

Mehr als 10000 Bürger gehen in Kassel, 3000 in Halle auf die Straße, um gegen Aufzüge von Rechtsradikalen zu protestieren. Vor allem ein Neonazi-Aufmarsch gilt als Provokation.
Susanne Höll


Zeitungslogo
22.07.2019

Polizei löst Nazi-Party bei der NPD in Eisenach auf

Rechtsextremer Konzertabend war als private »Geburtagsfeier« getarnt


Zeitungslogo
22.07.2019

Wenn Nazis zur Normalität werden

In Zwickau startet die Kampagne wannwennnichtjetzt eine Marktplatztour gegen den Rechtsruck.
Fabian Hillebrand


Zeitungslogo
22.07.2019

Linke attackiert CDU wegen Gleichsetzung der DDR mit Nazi-Regime

Wenige Wochen vor der Sachsen-Wahl wird der Ton rauer. Die Linke umwirbt die Bürger mit einem "modernen Sozialismus". Die CDU mahnt: Dieser habe in der Geschichte des Landes nur Schaden angerichtet.


Zeitungslogo
22.07.2019

Wir schweigen die Demokratie zugrunde

Ziehen Sie sich immer häufiger aus Debatten in Ihrer Familie, im Freundeskreis oder im Sportverein zurück? Das ist durchaus nachvollziehbar - aber gefährlich. Zum Glück gibt es einen Ausweg.
Peter Maxwill


Zeitungslogo
22.07.2019

"Wir wurden angestarrt wie im Zoo"

Die Ecuadorianerin Lucía Muriel erlebte als Schülerin die DDR und als Studentin die alte BRD. Rassismus hat sie dort wie hier erfahren. Wie unterscheidet er sich?
Interview: Jana Hensel


Zeitungslogo
22.07.2019

Wovor die Deutschen Angst haben

Ängste vor drohenden Klimakatastrophen und negativen Folgen von Zuwanderung sind gestiegen. Insgesamt scheinen die Deutschen aber gelassener geworden zu sein.
Patrick Weber


Zeitungslogo
22.07.2019

NRW-Sonderdezernat spürt 80 Beschuldigte auf

Lange galt das Internet als rechtsfreier Raum: Nun gehen Behörden zunehmend gegen Hetze und Beleidigungen vor - und bringen Hasskommentatoren vor Gericht.


Zeitungslogo
22.07.2019

Anti-Extremismus-Software soll Desinformationen von Impfgegnern bekämpfen

Eine Software, die bislang dazu eingesetzt wird, um im Netz gewalttätigen Inhalten entgegenzuwirken, soll künftig auch gegen Desinformationskampagnen von Impfgegnern angewandt werden.


Zeitungslogo
22.07.2019

Klare Kante

Tausende bei Demonstrationen gegen Neonazis in Kassel und Halle


Zeitungslogo
22.07.2019

Totalitäre Verheerungen

Sächsische CDU verhöhnt Faschismusopfer
Sebastian Carlens


Störungsmelder
22.07.2019

Identitäre scheitern an Protest

Die Identitäre Bewegung wird vom Verfassungsschutz beobachtet, von Neonazis grenzt sich die Gruppe nicht ab. Eine Demonstration in Halle an der Saale ist ihren Anhängern am Samstag misslungen.
Henrik Merker


Grafiknachweis Banner: Susanne Krekeler / © pixelio.de

An- /abmelden

Hier könnt ihr euch für den Pressespiegel von STARK gemacht! an- bzw. abmelden.

Der Pressespiegel erscheint von Montag bis Samstag und ist kostenlos abonnierbar.

 

Newsletter abonnieren

Pressespiegel abonnieren

Der Versand erfolgt Montag bis Sonnabend jeweils bis 11:00 Uhr