Anschubfinanzierung “aidFIVE”

aidFIVE ist eine neue digitale und gemeinnützige Soziallotterie in Deutschland. Die aidFIVE Anschubfinanzierung fördert soziale Projekte mit Kindern und Jugendlichen sowie hilfebedürftigen Menschen. Durchschnittlich liegt die Förderhöhe zwischen 40.000 und 60.000 Euro pro Projekt. Die nächste Bewerbungsphase startet am 1. Juni und endet am 1. Juli 2022.

Zu sehen ist ein rotes Sparschwein.
Foto: Andre Taissin / Pexels

Dieses Jahr vergibt aidFIVE Förderungen in Höhe von 2 Millionen Euro. Gegründet wurde aidFIVE von der Deutschen Fernsehlotterie und der Stiftung Deutsches Hilfswerk. Gefördert werden können Projekte gemeinnütziger Organisationen, die sich an Kinder und Jugendliche sowie hilfebedürftige Menschen richten.

Die Förderung findet in Form einer Anschubfinanzierung von bis zu zwei Jahren statt, die anschließend um ein weiteres Jahr verlängert werden kann. Durchschnittlich liegt die Förderhöhe zwischen 40.000 und 60.000 Euro pro Projekt. Dabei können Personal- sowie Sachkosten übernommen werden.

Die nächste Bewerbungsphase startet am 1. Juni und endet am 1. Juli 2022. Anschließend wird der nächste Bewerbungszeitraum vom 1. September bis 1. Oktober 2022 sein.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Bewerbung finden sich hier.

Kontakt
aidFIVE gGmbH 
Tel.: +49 (0)40 / 808057 001
E-Mail: foerderung@aidfive.org
Web: www.aidfive.org

 

Quelle: www.jissa.de (18.05.2022)