Antragsfrist für 1. Förderrunde 2022 verlängert

Neue Antragsfrist: 19. Januar 2022. Jugend-Initiativen und Jugendhilfe-Träger können im Programmbereich 1A Projektanträge für bis zu 15.000 Euro einreichen. Die Projekte sollten nicht vor März 2022 starten.

Eine Hand hält viele bunte Ballons fest
Foto: Gaelle Marcel / Unsplash

Mit der neuen Website gehen wir auch in die neue Antragsrunde  im Programmbereich 1A des Jugend-Demokratiefonds Berlin.

Der Jugend-Demokratiefonds Berlin fördert im Programmbereich 1 zeitlich befristete Projekte zu den Themen:

  • Erweiterung von Beteiligungskontexten (-horizonten)
  • Förderung von ehrenamtlichem Engagement
  • Entwicklung neuer Beteiligungsformate (ePartizipation)
  • Förderung von Vielfalt und Toleranz
  • Politisch-historische Bildung.

Alle Informationen rund um den Programmbereich 1A findet ihr hier auf stark-gemacht.de.

Wir haben den Antragsschluss auf den 19. Januar 2022 verlegt.

Projektberatung

Bitte schaut euch die Förderrichtlinien und die Allgemeinene Nebenstimmungen zur Projektförderung an. Bei jeglichen Fragen könnt ihr euch unter untenstehenden Kontaktdaten im Projektbüro melden.

In der aktuellen Situation ist das Projektbüro am besten per E-Mail an go@stark-gemacht.de zu erreichen. Wir können uns gern zu einer telefonsichen Projektberatung verabreden.

Antragstellung

Im Rahmen des Relaunches arbeiten wir auch an einem neuen Online-Antrag. Diesen haben wir leider noch nicht fertigstellen können. Wir bitten euch um etwas Geduld bis zur nächsten Antragsrunde und nutzen bis dato unser “altes” Antragsformular.

Solltet ihr Schwierigkeiten bei der Bearbeitung haben, meldet euch gerne im Projektbüro.

Bitte beachtet beim Absenden, dass Ihr ein zweites Mal das Absenden bestätigen müsst!

Alternativ steht euch weiterhin das Antragsformular in DOC- oder RTF-Format zur Verfügung.

Maximale Projektlaufzeit

Projekte dürfen maximal 12 Monate lang laufen. Jedoch besteht die Möglichkeit einer überjährigen Projektförderung, also z. B. vom 1.4.2022 bis zum 31.3.2023.

In diesem Fall müsst ihr bitte zwei nach Haushaltsjahren getrennte Finanzpläne einreichen, also einen Finanzplan für den Zeitraum 1.4.22.-31.12.22 und einen Finanzplan für den Zeitraum 1.1.23-31.3.23.

Dies ist nötig, unabhängig davon, ob ihr einen Online-Antrag einreicht oder uns ausgefüllte Antragsformulare zumailt.

Kontakt

Projektbüro Jugend-Demokratiefonds Berlin
Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Frank Brauer (er/ihn)
Tel.: (030) 28 47 019 - 20
E-Mail: go@stark-gemacht.de
Web: www.stark-gemacht.de | www.jfsb.de