Treffpunkt "Jugendpolitik im Aufwind?!"

Am 16. November 2021 von 10 bis 17 Uhr veranstaltet die Arbeitsstelle Eigenständige Jugendpolitik in Berlin einen hybriden Fachaustausch unter dem Motto "Jugendpolitik im Aufwind". Anmeldeschluss: 30.10.21.

Ort

Vor Ort (Mühlendamm 3 | 10178 Berlin) oder Online

Veranstalter
jugendgerecht.de - Arbeitsstelle Eigenständige Jugendpolitik c/o Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe - AGJ

Termine
Di, 16.11.2021, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Der Herbst 2021 markiert einen jugendpolitischen Wendepunkt: Eine neue Regierung steht vor der Herausforderung, nach eineinhalb Jahren Einschränkungen und inmitten der sich entfaltenden Klimakatastrophe eine Zukunft zu gestalten, die jungen Menschen Perspektiven bieten kann. In der Veranstaltung wird Raum geboten, sich über zeitgemäße Jugendpolitik auszutauschen und mit anderen jugendpolitisch Aktiven und Interessierten zu vernetzen.

Im Programm erwartet die Teilnehmenden unter anderem: Kritische Impulse zu einer generationengerechten Klimapolitik, ein Austausch zu einer zeitgemäßen Jugendpolitik auf allen politischen Ebenen, Panels zu jugendgerechter Arbeitsmarktpolitik und zu Digitalisierung sowie ein Austausch der Landesjugendbeauftragten zu ihren Rollen in der Interessenvertretung junger Menschen.

Rückfragen können per Mail an jgndgrchtgjd gestellt werden. Die Anmeldung erfolgt bis zum 30. Oktober 2021 über das Anmeldeformular. Weitere Informationen sowie das gesamte Programm finden sich hier.

Kontakt
jugendgerecht.de - Arbeitsstelle Eigenständige Jugendpolitik
c/o Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe - AGJ
Child and Youth Welfare Association
Mühlendamm 3 | 10178 Berlin
Tel.: 0049 (0) 30 400 40-200
E-Mail: jgndgrchtgjd
Web: www.agj.de | www.jugendgerecht.de


Quelle: www.jugendgerecht.de (13.10.2021)

 
 

© Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
Tel: 030 - 284 70 19 10

nfdmkrt-vlflt-rspktd

Logo: Demokratie Vielfalt Respekt

© 2021