Vorstellung der interaktiven digitalen Angebote des Anne Frank Zentrums

In Zusammenarbeit mit dem Anne Frank Haus hat das Anne Frank Zentrum viele pädagogische Materialien für Schüler*innen und Pädagog*innen entwickelt. In einem Online-Fachaustausch für Pädagog*innen stellen Jana Rosenfeld und Veronika Nahm die digitalen Angebote des Anne Frank Zentrums vor.

Ort

Online via Zoom

Veranstalter
Anne Frank Haus in Kooperation mit dem Anne Frank Zentrum

Termine
Mi, 17.03.2021, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr

Die Angebote umfassen Videos und interaktive, digitale Austellungs- und Stadtrundgänge sowie Seminare für Pädagog*innen und Mulitplikator*innen. Thematisch geht es um das Leben von Anne Frank, aber auch die Spuren jüdischen Lebens in Berlin und den Umgang mit Antisemitismus in der Grundschule.

Programm:
Input: Jana Rosenfeld und Veronika Nahm, Anne Frank Zentrum
Anschließend werden in einem offenen Austausch Fragen beantwortet, Erfahrungen ausgetauscht und Gedanken geteilt.

Eine Anmeldung ist per E-Mail an sstllngnnfrnkd möglich. Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie einen Zugangs-Link, mit dem Sie sich zur Veranstaltung einloggen können. Zur Teilnahme an der Online-Veranstaltung ist neben einem digitalen Endgerät mit Kamera und Mikrofon eine stabile Internetverbindung notwendig.

Kontakt
Anne Frank Zentrum e.V.
Rosenthaler Straße 39
10178 Berlin
Tel.: 030 2888656-00
E-Mail: zntrmnnfrnkd
Web: www.annefrank.de


Quelle: www.annefrank.de (03.03.2021)

 
 

© Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
Tel: 030 - 284 70 19 10

nfdmkrt-vlflt-rspktd

Logo: Demokratie Vielfalt Respekt

© 2021