Onlinevorstellung der Beratungs‐ und Fortbildungsstelle für weltanschauliche und religiöse Vielfalt in Berliner Schulen

Beratungs‐ und Fortbildungsstelle für weltanschauliche und religiöse Vielfalt

Ort

Web

Veranstalter
DEVI e.V.

Termine
Di, 29.09.2020, 16:00 Uhr - 17:30 Uhr

Die Beratungs‐ und Fortbildungsstelle für weltanschauliche und religiöse Vielfalt in Berliner Schulen liefert erstmalig Primär‐, Sekundär‐ und Tertiärprävention in den Themenfeldern Diskriminierung, konfrontative Religionsbekundung und Islamismus aus einer Hand. In der Trägerschaft von DEVI e. V. gehören zu den Aufgaben des Teams folgende präventiven Arbeitsgebiete:

  • Primärprävention:Entwicklung und Durchführung von pädagogischen und didaktischen Formaten für und mit Berliner Schüler*innen. 
  • Sekundärprävention: Entwicklung und Durchführung von Interventionen bei akut auftretenden Problemlagen und Konflikten in den Berliner Grund‐, Sekundar‐ und berufsbildenden Schulen. 
  • Tertiärprävention:Entwicklung und Begleitung von Strategien zur Beschulung von Schüler*innen, die als radikalisiert gelten müssen, zum Umgang mit radikalisierten Elternhäusern sowie sozialen Nahfeldern von Schüler*innen

Weitere Informationen findet ihr auf folgendem Flyer.

 
 

© Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
Tel: 030 - 284 70 19 10

nfdmkrt-vlflt-rspktd

Logo: Demokratie Vielfalt Respekt

© 2020