Amadeu Antonio Preis

25.08.2021

Der Amadeu Antonio Preis würdigt Künstler*innen und -Gruppen aus den Bereichen Bildende Kunst, Literatur, Theater und Musik. Er zeichnet Werke aus, die sich mit Rassismus und anderen Formen von Diskriminierung auseinandersetzen sowie für Menschenrechte und Diversität eintreten. Teilnahmeschluss: 06.09.21.

2021 besteht der Amadeu Antonio Preis aus einem Jurypreis (3000 Euro), einem Publikumspreis (2000 Euro) und dem Lars Day Sonderpreis (3000 Euro). Den Jurypreis wählt unsere Fachjury nach der Sichtung aller Einreichungen. Darüberhinaus nominiert die Jury bis zu 10 Projekte für den Publikumspreis. Alle Preisträger*innen werden am 24. Novemer 2021 beim Festakt des Amadeu Antonio Preises in Eberswalde bekannt gegeben.

Der Preis richtet sich vornehmlich an professionell arbeitende Künstler*innen sowie Studierende mit Wohnsitz in Deutschland.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Teilnahme bis zum 6. September 2021 finden sich hier.


Kontakt:

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12 | 10115 Berlin
Tel.: 030.240 886 10
E-Mail: prsmd-ntn-stftngd
Web: www.amadeu-antonio-stiftung.de


Quelle: www.jissa.de (25.08.2021)

 
 

© Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
Tel: 030 - 284 70 19 10

nfdmkrt-vlflt-rspktd

Logo: Demokratie Vielfalt Respekt

© 2021