Förderpreis "Verein(t) für gute Kita und Schule"

05.08.2021

Die Stiftung Bildung schreibt den Förderpreis "Verein(t) für gute Kita und Schule" mit dem diesjährigen Thema "Gemeinsam stark – Zusammenhalt l(i)eben" aus. 20.000 Euro werden zu je 5.000 Euro an die drei nominierten Projekte und den Publikumspreis vergeben. Bewerbungsschluss: 15.08.21.

Gesucht werden Projekte zum Thema "Gemeinsam stark – Zusammenhalt l(i)eben". Für den Förderpreis bewerben können sich alle Kita- und Schulfördervereine, die mit ihren Kitas und Schulen ein Projekt initiiert haben und folgende Kriterien erfüllen:

  • Das Projekt behandelt eine relevante konkrete Herausforderung an der jeweiligen Kita oder Schule, z.B. das Einrichten eines Kinderrates, eine Idee demokratische Prozesse einzusetzen, Projektwochen, die sich die Themen Demokratie oder Kinderrechte auf die Fahnen schreiben oder Projekte, die den Zusammenhalt stärken und fördern
  • Das Projekt ist bereits über das Ideenstadium hinaus entwickelt und es können erste Ergebnisse präsentiert werden
  • Das Projekt ist langfristig angelegt und kontinuierlich in den Kita- und Schulalltag eingebunden bzw. soll zukünftig eingebunden werden
  • Kinder und Jugendliche sind in das Projekt aktiv eingebunden, im besten Fall haben sie das Projekt selbst angestoßen oder führen es durch
  • Bei der Umsetzung des Projektes kooperiert der Kita-/Schulförderverein mit der Kita oder Schule

Die Nominierung zum Förderpreis erfolgt durch die Verbände der Kita- und Schulfördervereine. Die Verbände legen dabei folgende Kriterien zugrunde:

  • Wirksamkeit: Das Projekt bewirkt deutliche und kontinuierliche Veränderungen vor Ort und ist geeignet innerhalb der Kita- und Schulgemeinschaft die Haltungen und Werte unter Zukunfts-, Demokratie- und Beteiligungsaspekten zu erweitern
  • Beteiligung: Kinder und Jugendliche sind maßgeblich an der Ideenfindung und Umsetzung beteiligt und wirken aktiv mit
  • Optional Vernetzung: Im Rahmen des Projektes kooperieren der Kita- oder Schulförderverein mit außerschulischen Partner*innen

Die Bewerbungen können bis zum 15. August 2021 eingereicht werden. Weitere Informationen sind hier zu finden.


Kontakt:

Stiftung Bildung
Am Festungsgraben 1 | 10117 Berlin
Ansprechperson: Juliane Schulzki
Tel.: 030.809 627 01
E-Mail: juliane.schulzki@stiftungbildung.org
Web: www.stiftungbildung.org


Quelle: www.jissa.de (05.08.2021)

 
 

© Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
Tel: 030 - 284 70 19 10

nfdmkrt-vlflt-rspktd

Logo: Demokratie Vielfalt Respekt

© 2021