Jugendwettbewerb „Remember Resistance 33-45“

27.07.2021

Die Gedenkstätte Deutscher Widerstand und der Verein Gegen Vergessen – Für Demokratie veranstalten den Jugendwettbewerb „Remeber Resistance 33-45“. Der Wettbewerb zeichnet kreative Projekte und Ideen von Jugendlichen zwischen 14 und 25 Jahren aus, die sich mit dem Widerstand gegen die NS-Diktatur auseinandergesetzt haben. Die Beiträge können vom 01.09.2021 - 28.02.2022 eingereicht werden.

Bewerben können sich Jugendliche zwischen 14 und 25 Jahren, die sich mit dem Widerstand gegen den Nationalsozialismus auseinander gesetzt und sich aktiv an der Erinnerungskultur in der Bundesrepublik Deutschland beteiligt haben. Auf die zehn besten Beiträge wartet eine ganz besondere Auszeichnung. Sie werden mit professioneller Unterstützung bearbeitet und als Public Art an öffentlichen Orten gezeigt. Die Preisverleihung findet im Juli 2022 in Berlin statt und wird von einer gemeinsamen Abschlussaktion gerahmt.

Der Wettbewerb wird veranstaltet von der Gedenkstätte Deutscher Widerstand und dem Verein Gegen Vergessen – Für Demokratie e. V..

Weitere Informationen über den Wettbewerb finden sich hier. Alle weiteren Informationen sowie die Möglichkeit zum Mitmachen finden sich hier.


Kontakt:

Jugendwettbewerb Remember Resistance 33-45
Stiftung Gedenkstätte Deutscher Widerstand
Stauffenbergstraße 13-14 | 10785 Berlin
E-Mail: nfrmmbr-rsstnc-33-45d
Web: www.remember-resistance-33-45.de


Quelle: www.remember-resistance-33-45.de (27.07.2021)

 
 

© Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
Tel: 030 - 284 70 19 10

nfdmkrt-vlflt-rspktd

Logo: Demokratie Vielfalt Respekt

© 2021