Deutscher Kita-Preis

15.07.2021

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend vergibt in Kooperation mit der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung den Deutschen Kita-Preis. Die Auszeichnung wird in den zwei Kategorien "Kita des Jahres" sowie "Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres" verliehen und umfasst Preisgelder von insgesamt 130.000 Euro. Bewerbungsschluss: 31.07.21.

In der Kategorie "Kita des Jahres" werden Kindertageseinrichtungen ausgezeichnet. Auf diese Kategorie können sich bundesweit alle Kindertageseinrichtungen von privaten, öffentlichen und freien Träger*innen bewerben, die eine Betriebserlaubnis besitzen.

In der Kategorie "Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres" werden lokale Initiativen für frühe Bildung gewürdigt. Die Kategorie "Lokales Bündnis für frühe Bildung" richtet sich an Zusammenschlüsse von Akteur*innen, die die Arbeit in Kitas unmittelbar unterstützen und Kinder in den Mittelpunkt stellen.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Bewerbung bis zum 31. Juli 2021 finden sich hier.


Kontakt:

Deutscher Kita-Preis
c/o Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH
Tempelhofer Ufer 11 | 10963 Berlin
Tel.: 030 40 36 45 400
E-Mail: kntktdtschr-kt-prsd
Web: www.dkjs.de | www.deutscher-kita-preis.de


Quelle: www.jissa.de (15.07.2021)

 
 

© Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
Tel: 030 - 284 70 19 10

nfdmkrt-vlflt-rspktd

Logo: Demokratie Vielfalt Respekt

© 2021