Online-Kurs "Internationale Begegnungen organisieren"

Die Fachstelle für Internationale Jugendarbeit veranstaltet den Online-Kurs "Internationale Begegnungen organisieren". Der so genannte "MOOC" (Massive Open Online Course) wird von IJAB begleitet und geht über 6 Wochen. Er bietet einen niedrigschwelligen Einstieg in das Thema Internationale Jugendbegegnungen. Die Teilnahme am Kurs ist nicht an bestimmte Zeiten gebunden, sie steht allen offen und ist kostenfrei.

Ort

Hybrid/Online

Veranstalter
IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Termine
Di, 02.11.2021 - Di, 14.12.2021

Neben Grundlagenvideos mit verschiedenen Expert*innen gibt es jede Woche Aufgaben und ein Quiz, um die Inhalte zu vertiefen. Außerdem werden passende Materialien, Links und weiterführende Informationen empfohlen. Ein moderiertes Forum dient dem Austausch mit den anderen Teilnehmenden und der Klärung von Fragen. Nach der begleiteten Phase wird der Kurs weiterhin als Selbstlernangebot zur Verfügung stehen.

Der Kurs ist eine Weiterentwicklung des Pilotkurses "Internationale Begegnungen organisieren", der 2019 und 2020 angeboten wurde. Dieser wurde intensiv ausgewertet, ergänzt und die Lernvideos neu gedreht. Maßgeblich daran beteiligt waren das Deutsch-Polnische Jugendwerk, die Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch, Kreisau-Initiative e.V., Kindervereinigung Leipzig e.V. und djo-Deutsche Jugend in Europa Bundesverband e.V. Gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden sich hier.

Kontakt
IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.
Godesberger Allee 142-148 | D-53175 Bonn
Tel.: +49 (0)228 9506-0
E-Mail: info@ijab.de
Web: www.ijab.de


Quelle: www.jissa.de (12.10.2021)

 

Newsletter abonnieren

Pressespiegel abonnieren

Der Versand erfolgt Montag bis Sonnabend jeweils bis 11:00 Uhr