Gesucht: Nachwuchswissenschaftler*innen für Tagung zum Thema „Partizipative Forschung“

Auf der digitalen Tagung der Bertelsmann Stiftung werden die Teilnehmenden gemeinsam mit Nachwuchswissenschaftler*innen die Möglichkeiten und Grenzen partizipativer Forschung mit Kindern und Jugendlichen vor diesem Hintergrund ausleuchten. Dafür werden Nachwuchswissenschaftler*innen am Beginn ihrer akademischen Karriere gesucht. Bewerbungsschluss: 01.09.21.

Ort

Online via Zoom

Veranstalter
Bertelsmann Stiftung

Termine
Mo, 25.10.2021, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Was brauchen Kinder und Jugendliche für ein gutes Aufwachsen? Was gehört für sie zu einer „guten“ Kindheit und Jugend? Was ist ihnen besonders wichtig und wie wollen sie beteiligt werden? Um die Beteiligung junger Menschen sicherzustellen, braucht es methodologische Zugänge, die Kinder und Jugendliche aktiv mit einbeziehen, d. h. partizipative Forschungsansätze. Doch wie könnten diese Forschungsansätze und -methoden konkret im Rahmen einer regelmäßig durchgeführten, repräsentativen Bedarfserhebung für und mit Kindern und Jugendlichen aussehen? 

Aus der amtlichen Statistik wissen wir zu wenig über die Bedarfe von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien. Für die Gestaltung einer guten Familien-, Bildungs- und Sozialpolitik ist die Beteiligung junger Menschen in allen Fragen, die sie betreffen, aber unerlässlich. Daher wirbt das Projekt „Familie und Bildung: Politik vom Kind aus denken“ der Bertelsmann Stiftung für eine neue, regelmäßige und repräsentative Befragung junger Menschen: die Bedarfserhebung für und mit Kindern und Jugendlichen.  

Ziele der Tagung sind:

  • Leitplanken und Qualitätsstandards für partizipative Forschung im Rahmen einer neu aufzusetzenden Bedarfserhebung definieren
  • Impulse in die öffentliche Debatte zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen einbringen
  • Neue Erkenntnisse für unsere weitere Projektarbeit gewinnen

Junge Nachwuchswissenschaftler*innen können sich jetzt bewerben:

Als Nachwuchswissenschaftler*innen zählen im Rahmen dieser Tagung wissenschaftliche Mitarbeiter*innen, Promovierende, Habilitierende sowie Forschende, die eine Junior-Professur oder Vergleichbares innehaben. Es werden Personen aus Fachdisziplinen wie Kindheits- und Jugendforschung, Ethik, Soziologie, Rechtswissenschaften oder Ökonomik herzlich eingeladen, sich für eine Teilnahme an der Konferenz zu bewerben. Ziel ist es, eine möglichst interdisziplinäre Gruppe junger Forscher*innen zusammenzubringen. Für die Teilnahme wird ein Honorar von 300 Euro ausgezahlt.

Weitere Informationen und Details zur Bewerbung bis zum 01. September 2021 finden sich hier.

Kontakt
Bertelsmann Stiftung
Carl-Bertelsmann-Str. 256 | 33311 Gütersloh
Ansprechpartner: Tobias Lentzler
E-Mail: Tobias.Lentzler@Bertelsmann-Stiftung.de
Web: www.bertelsmann-stiftung.de



Quelle: www.bertelsmann-stiftung.de (02.08.2021)

 

Newsletter abonnieren

Pressespiegel abonnieren

Der Versand erfolgt Montag bis Sonnabend jeweils bis 11:00 Uhr