Online-Gespräch "Crowdfunding für Non-Profits"

Im Rahmen der "Virtuellen Kaffeepause" veranstaltet das Projekt Skala-Campus am 19. Oktober 2021 ein Online-Gespräch über "Crowdfunding für Non-Profits". Dabei können die Teilnehmenden ihre Fragen an Mitarbeiter*innen von Startnext sowie fair narrative richten und erhalten Tipps und Tricks für erfolgreiche Kampagnen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Ort

Online via Zoom

Veranstalter
SKala-CAMPUS, Projekt der PHINEO gemeinnützige AG

Termine
Di, 19.10.2021, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr

Crowdfunding gilt als ultimative Fundraising-Lösung. Aber wie muss eine Crowdfunding-Kampagne aufgesetzt sein, damit sie erfolgreich ist? In der nächsten Virtuellen Kaffeepause stellen sich Startnext und fair narrative den Fragen der Teilnehmenden.

Die Idee des Crowdfundings ist simpel, aber keineswegs trivial: Crowdfunding basiert darauf, dass viele Menschen (= crowd) gemeinsam ein Projekt finanzieren (= fund). Mithilfe von Crowdfunding-Plattformen erreichen Projekte, die auf Crowdfunding setzen, eine größere Sichtbarkeit. Und sie generieren auf diesem Weg mehr Unterstüzer*innen.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden sich hier.

Kontakt
PHINEO gemeinnützige AG
Anna-Louisa-Karsch-Straße 2 | 10178 Berlin
Tel.: 030.520 065 400
E-Mail: skala-campus@phineo.org
Web: www.skala-campus.org


Quelle: www.jissa.de (13.10.2021)

 

Newsletter abonnieren

Pressespiegel abonnieren

Der Versand erfolgt Montag bis Sonnabend jeweils bis 11:00 Uhr