Jugendkongress 2021

Das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) veranstaltet den Jugendkongress 2021: Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren aus ganz Deutschland verbringen 4 Tage in Berlin, besuchen Workshops, Außenforen und lernen Möglichkeiten des zivilgesellschaftlichen Engagements kennen. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Ort

bcc am Alexanderplatz, Berlin

Veranstalter
Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT)

Termine
Do, 30.09.2021 - So, 03.10.2021

Nachdem der Jugendkongress letztes Jahr pandemiebedingt ausfallen musste, findet er dieses Jahr rund um den Tag der Deutschen Einheit vom 30. September bis 03. Oktober statt. Passend dazu lautet das diesjährige Motto „Vereint aktiv für unsere Demokratie!“.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und der Juko wird voraussichtlich als Präsenzveranstaltung in Berlin durchgeführt. Pandemiebedingt kann in diesem Jahr nur einer auf 240 begrenzte Teilnehmendenzahl die Chance geboten werden, an Workshops, Außenforen und vielen weiteren Programmpunkten teilzunehmen.

Die Themen der Workshops sind vielfältig: Sie reichen von der Beschäftigung mit Aspekten der Deutschen Einheit, die wir am 3. Oktober feiern, der deutsch-deutschen Vergangenheit, über die Auseinandersetzung mit Verschwörungserzählungen oder Fake News bis zu Aspekten jüdischen Lebens heute, Antiziganismus oder Rassismus.

Alle weiteren Informationen und die Möglichkeit der Anmeldung finden sich hier.

Kontakt
Bündnis für Demokratie und Toleranz - gegen Extremismus und Gewalt
Friedrichstraße 50 | 10117 Berlin
Tel.: 030 / 25 45 04 - 466
E-Mail: buendnis@bpb.bund.de
Web: www.buendnis-toleranz.de


Quelle: www.buendnis-toleranz.de (20.07.2021)

 

Newsletter abonnieren

Pressespiegel abonnieren

Der Versand erfolgt Montag bis Sonnabend jeweils bis 11:00 Uhr