BRaVE Fair im Livestream

cultures interactive e.V. möchte auf der BRaVE Fair in Berlin Präventionsprojekte aus ganz Europa zusammenbringen, die sich mit Kunst und Sport für ein demokratisches und respektvolles Miteinander einsetzen.

Ort

Online im Livestream

Veranstalter
cultures interactive e.V.

Termine
Mo, 20.09.2021, 13:00 Uhr - 16:00 Uhr

Alle europäischen Projekte und Initiativen, die präventiv gegen Menschenfeindlichkeit und Radikalisierung tätig sind, können auf der BRaVE Fair ihre Erfahrungen austauschen, die eigene Arbeit präsentieren und verschiedene Ansätze diskutieren. So möchte cultures interactive e.V. diese darin unterstützen, neue Netzwerke aufzubauen und anhand von best-practice-Projekten Anregungen für die eigene Arbeit zu erhalten.

Das erwartet die Teilnehmenden auf der BRaVe Fair:

  • Ein spannendes Programm mit internationalen Akteur*innen
  • Podiumsdiskussion mit Best-Practice-Projekten aus Europa
  • Workshops zu aktuellen Themen der Präventionsarbeit
  • Zeit und Raum für Austausch
  • Ein ganz besonderes Abendprogramm

Die BRaVE Fair ist die zentrale Veranstaltung des dreijährigen BRaVE-Projekts, das durch H2020 gefördert wird.

Weitere Informationen, das gesamte Programm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden sich hier.

Kontakt
cultures interactive e.V.
Verein zur interkulturellen Bildung und Gewaltprävention
Mainzer Str. 11
| 12053 Berlin
Ansprechperson:
Stefanie Ritter
E-Mail: ritter@cultures-interactive.de
Web: www.cultures-interactive.de


Quelle: www.cultures-interactive.de (15.09.2021)

 

Newsletter abonnieren

Pressespiegel abonnieren

Der Versand erfolgt Montag bis Sonnabend jeweils bis 11:00 Uhr