Platz für Diversität?! Festival für diskriminierungskritische Allianzen zwischen Kunst und Bildung

Das Festival will Räume schaffen, in denen sich Menschen zusammenschließen und gegenseitig unterstützen können. Erfahrungswissen und Diskriminierungskritik aus Schule, Museen, Universitäten, Theatern etc. stehen im MIttelpunkt der Workshops. Eine Anmeldung ist ab Mai 2021 erforderlich.

Ort

Überwiegend Online

Veranstalter
Bündnis aus aus Initiativen und Organisationen, die in den Feldern Kunst und Bildung zu Diskriminierungskritik und kritischer Diversität arbeiten. Mehr Informationen finden sich im Kontaktblock.

Termine
Do, 27.05.2021 - Sa, 29.05.2021

Bei "Platz für Diversität?!" handelt es sich um ein Festival für alle, ...

  • ...die an Schulen Platz für unterschiedliche Erfahrungen schaffen wollen
  • ...die Sichtweisen stärken möchten, die auf Bühnen, in Museen und Lehrplänen zu wenig vorkommen
  • ...die sich eine diskriminierungsfreie Bildung wünschen
  • ...die bereit sind, ihr Erfahrungswissen zu Diversität zu teilen
  • ...die ihre Privilegien für mehr Gerechtigkeit einsetzen möchten
  • ...die dazu mit anderen verbunden sein möchten

Was soll da stattfinden?

Bei dem Festival soll möglichst diverses Erfahrungswissen zu Diskriminierungskritik zwischen Kunst und Bildung sichtbar gemacht werden. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf Formaten, in denen sich Teilnehmende mit anderen in kleinen Gruppen praktisch austauschen können. Im Programm finden sich deshalb viele Workshops und wenige Vorträge. Das heißt, dass die Anzahl der Teilnehmenden bei vielen Angeboten beschränkt ist. Wer mitmachen möchte, informiert sich vorher über das Anmeldeverfahren.

Das gesamte Programm, die Anmeldung sowie alle weiteren wichtigen Informationen über das Festival finden sich hier.

Kontakt
Förderverein Kunst im Kontext e.V.
c/o Institut für Kunst im Kontext Universität der Künste Berlin
Einsteinufer 43-53 10587 Berlin
Vertreten durch: Dr. Christiane Post
E-Mail: info@platzfuerdiversitaet.org
Web: www.platzfuerdiversitaet.org

Weitere Informationen über das Bündnis und Mitwirkende finden sich hier:
KontextSchule
Diversity Arts Culture (DAC) – Berliner Projektbüro für Diversitätsentwicklung
Arbeitsbereich Kulturelle Bildung der Stiftung für Kulturelle Weiterbildung und Kulturberatung
Initiative intersektionale Pädagogik (i-Päd)
Institut für Kunst im Kontext der Universität der Künste Berlin (UdK)
Institut für Kunstdidaktik und Ästhetische Bildung der UdK
Landesprogramm Kulturagenten für kreative Schulen Berlin
ifa-Galerie Berlin


Quelle: www.platzfuerdiversitaet.org (11.05.2021)

 

Newsletter abonnieren

Pressespiegel abonnieren

Der Versand erfolgt Montag bis Sonnabend jeweils bis 11:00 Uhr