NEUIGKEITEN

 
  • 08.04.2021 Fachbroschüre „(K)ein Auge zudrücken?! Umgang mit rechtsaffinen Jugendlichen in JFEen und Schulsozialarbeit“

    Fachbroschüre „(K)ein Auge zudrücken?! Umgang mit rechtsaffinen Jugendlichen in JFEen und Schulsozialarbeit“

    Als überbezirklicher Organisationskreis der Fachtagsreihe “Grenzenlos gestärkt in den Alltag” greift die Fach- und Netzwerkstelle Licht-Blicke in der Broschüre die ursprünglich im vergangenen Jahr geplanten fachlichen Debatten und die Diskussion um Praxisbeispiele auf. Es wird sich die Frage gestellt, wie sich die Herausforderungen mit der Zielgruppe der rechtsaffinen Jugendlichen in den Arbeitsbereichen pädagogisch äußern.   

  • 08.04.2021 Mikroprojekte-Fonds Pride Weeks 2021

    Mikroprojekte-Fonds Pride Weeks 2021

    Die Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung führt im Rahmen der Umsetzung der Initiative „Berlin tritt ein für Selbstbestimmung und Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt (IGSV) ein Interessenbekundungsverfahren zur Förderung von Mikroprojekten während der Berliner Pride Weeks 2021 durch und fordert interessierte Träger auf, sich am Verfahren zu beteiligen. Antragsfrist: 22.04.21   

  • 07.04.2021 Wahlalter Senken!?

    Wahlalter Senken!?

    Wählen mit 16?! jup! Berlin, das Informations- und Beteiligungsportal für Jugendliche in Berlin, hat anlässlich des Superwahljahrs 2021 ein Infovideo zum Thema "Wahlalter senken" gemacht, welches euch über die Pro und Contras informiert.    

  • 06.04.2021 Broschüre: Praxischeck: Vielfalt – Beteiligung – Inklusion

    Die Stiftung SPI hat im Auftrag der Berliner Landeszentrale für politische Bildung eine Broschüre herausgebracht, welche Einrichtungen, Organisationen und Verwaltungen bei den Leitzielen einer inklusiven Gesellschaft Unterstützung anbietet.   

  • 01.04.2021 Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung- Antragsfristen für April und Mai

    Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung- Antragsfristen für April und Mai

    Kultur macht stark ist ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Ziel des Programms ist es, außerhalb von Schule neue Bildungschancen für Kinder und Jugendliche zu eröffnen und damit einen Beitrag zu mehr Bildungsgerechtigkeit zu leisten. Während der zweiten Programmphase (2018-22) stehen bundesweit 250 Millionen Euro für Projekte der Kulturellen Bildung zur Verfügung.    

  • 01.04.2021 Meinung gefragt: Beim EU-Jugenddialog mitmachen!

    Bei dieser Umfrage geht es vor allem um Räume für Jugendliche und um die Beteiligung junger Menschen. Insbesondere geht es darum, wie junge Menschen zum europäischen Jugendziel Nr. 9 stehen: „Räume und Beteiligung für alle“.   

  • 01.04.2021 EU-Kommission legt Bericht zur Beteiligung von Kindern vor

    Die EU-Kommission hat die Ergebnisse des Berichts „Unser Europa, unsere Rechte, unsere Zukunft“ vorgestellt, der die Ansichten und Vorschläge von über 10.000 Kindern zwischen 11 und 17 Jahren wiedergibt. Die Beiträge der Kinder werden in die erste EU-Strategie für die Rechte des Kindes und die europäische Kindergarantie einfließen, die die Kommission in den kommenden Wochen vorlegen wird.   

  • 31.03.2021 Publikation: Jugendbeteiligung vor Ort

    Publikation: Jugendbeteiligung vor Ort

    Die Stiftung Mitarbeit hat das Buch "Jugendbeteiligung vor Ort – Selbstwirksamkeit und Empowerment junger Menschen" veröffentlicht. Auf 180 Seiten geht es um die Frage, wie kommunale Handlungsansätze in der Jugendbeteiligung praktisch umgesetzt werden können. Das Buch ist für 12 Euro erhältlich.    

  • 31.03.2021 U18-Wahl: Es ist so weit - Meldet euer Wahhlokal an!

    U18-Wahl: Es ist so weit - Meldet euer Wahhlokal an!

    Am 17.09.2021 dürfen alle Kinder und Jugendliche in Berlin bei der U-18 Bundestagswahl und U18-Abgeordnetenhauswahl ihre Stimme abgeben. Dafür ist nun die Anmeldung der Wahllokale aktiviert!    

  • 31.03.2021 Fonds Soziokultur fördert partizipative Kulturarbeit

    Fonds Soziokultur fördert partizipative Kulturarbeit

    Mit zwei Ausschreibungen ruft der Fonds Soziokultur zeitgleich zur Einreichung von Projektideen auf. „U25 – Richtung: Junge Kulturinitiativen“ wendet sich an junge Akteur*innen zwischen 18 und 25 Jahren, die erste Schritte bei der Umsetzung eigener Kulturprojekte gehen möchten. In der „Allgemeinen Projektförderung“ vergibt er Fördermittel für größere soziokulturelle Projekte an freie Initiativen und Einrichtungen. Vom 2. April bis 02. Mai 2021 ist das Antragsportal für beide Förderprogramme geöffnet.   

 

Newsletter abonnieren

Pressespiegel abonnieren

Der Versand erfolgt Montag bis Sonnabend jeweils bis 11:00 Uhr