Aktuelle Informationen zur Berliner Jugendjury 2020

gibt es hier

Geschäftsführung (w/m/d) gesucht - baldmöglichst, Vollzeit

04.12.2019

Die Jugend – und Familienstiftung des Landes Berlin (jfsb) sucht ab sofort eine neue Geschäftsführung (w/m/d).

Die Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin (jfsb) fördert gemeinnützige Projekte der Jugend- und Familienarbeit in Berlin durch Zuwendungen. Zudem setzt die jfsb verschiedene Landesprogramme als Förderprogramme um und entwickelt diese weiter. Die herausragenden Themen dabei sind: Beteiligung, Teilhabe, Demokratieförderung, Gestaltung einer vielfältigen Stadtgesellschaft, Medienbildung, Kulturelle Bildung und Inklusion. 

Mit dem Stiftungsbüro Berlin verwaltet die jfsb drei unselbständige Stiftungen. 

Ihre Aufgaben

  • strategisch-konzeptionelle und wirtschaftliche Steuerung und Weiterentwicklung der jfsb, der unselbständigen Stiftungen und Landesprogramme 
  • Enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Stiftungsgremien 
  • Verantwortungsvolle und zielgerichtete Mitarbeiter*innenführung und -entwicklung 
  • Vorlage des jährlichen Wirtschaftsplanes und der Jahresrechnung inklusive Lagebericht
  • Planung und Überwachung der Geldanlagen, auch in Immobilien 
  • Vertretung der jfsb in Senatsverwaltungen und Berliner Bezirken, fachlichen Netzwerken, Gremien und Bündnissen 
  • Finanzierungsverhandlungen mit den Kostenträgern und das damit verbundene Vertragsmanagement 
  • Weiterentwicklung der Netzwerke und Social Media Auftritte der Programme 

Ihr Profil 

  • Hochschulabschluss im sozialen Bereich mit rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Kenntnissen oder ein Studium im rechtlichen oder betriebswirtschaftlichen Bereich mit entsprechenden Kenntnissen aus dem sozialen Bereich 
  • mehrjährige Berufserfahrung mit Finanz- und Personalverantwortung bei einem freien oder öffentlichen Träger, idealerweise mit Tätigkeitsschwerpunkt Kinder, Jugendliche, Familien und Medien 
  • umfassende Kenntnis der sozialpolitischen Landschaft im Allgemeinen und der Berliner Jugendhilfe im Besonderen sowie der rechtlichen Rahmenbedingungen 
  • fundierte Kenntnisse in Finanzierungs- und Vertragsfragen sowie Kenntnisse über Kapitalanlagen und in kaufmännischer Geschäftsführung 
  • Interesse an der Wirkungsevaluation und konzeptioneller Weiterentwicklung von Stiftungsprogrammen 
  • Eine Haltung, die Chancen bei Veränderungen zu erkennen und nachhaltig umzusetzen sowie auch unkonventionelle Gedankengänge zu ermöglichen 

Bei uns erwartet Sie 

  • eine anerkannte und zugleich innovationsfreudige Stiftung 
  • ein überschaubares und erfahrenes Team 
  • die Sicherheit einer etablierten Arbeitgeberin 
  • ein unbefristeter Arbeitsvertrag 
  • eine Anstellung nach dem TV-L mit der Eingruppierung TVL E 14 

Wenn Sie … entscheidungsfreudig und konstruktiv in der Vereinbarkeit von pädagogischen Konzeptionen und Wirtschaftlichkeit sind, Achtsamkeit und Zugewandtheit ausstrahlen, Lust auf Partizipation und ein gutes Maß an Gelassenheit und Humor haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. 

Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen senden Sie bitte bis zum 15.01.2020 per E-Mail im PDFFormat an: bewerbung@jfsb.de

Für Fragen steht Ihnen unser Vorstandsmitglied Elfi Jantzen (Tel. 0176 78439514) gerne zur Verfügung. 

 

Newsletter abonnieren

Pressespiegel abonnieren

Der Versand erfolgt Montag bis Sonnabend jeweils bis 11:00 Uhr