„TINCON Studios meets Jugend hackt!“ – kostenlose Medien- und Kreativworkshops in der Sommerzeit

Die TINCON kooperiert über die Sommerzeit mit den Profis von Jugend hackt und bietet für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 13 bis 25 Jahren kostenlose Workshops an, in denen gezeigt wird, wie man eigene Games schreibt, programmiert und sogar baut. Auch für Sampling, Sketching oder Videoschnitt gibt es eine Menge Angebote. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Ein Jugendlicher sieht durch eine Filmkamera.
Foto: Joseph Redfield / Pexels

Die Workshops sind wie gewohnt alle kostenlos und finden in den TINCON Studios in Berlin-Kreuzberg statt. Vorkenntnisse sind nicht notwendig, Neugierde reicht völlig aus. Sämtliches Equipment wird natürlich gestellt. Darüber hinaus gibt es bis Mitte August sogar ein vegan-vegetarisches Mittagessen umsonst. Lediglich eine Anmeldung ist notwendig.

Weitere Informationen zu den Workshops und Terminen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf der Webseite der TINCON.

Die TINCON ist die Konferenz für digitale Jugendkultur, welche die gesellschaftliche Teilhabe junger Menschen großschreibt. Mit Talks, Q&As, Workshops und Diskussionen geht es bei der TINCON um verschiedene Themen aus Kultur, Technik, Games, Bildung, Wissenschaft, Digitales, Lifestyle, Politik, Umwelt und Gesellschaft. Jugendliche und junge Erwachsene sind aktiv in die Programmplanung, Umsetzung und Kommunikation der Veranstaltungen eingebunden.

Kontakt
TINCON gGmbH
Telefon: +49 (0)30 612 099 17
E-Mail: kontakt@tincon.org
Web: www.tincon.org

 

Quelle: www.gutes-aufwachsen-mit-medien.de (01.08.2022)