Dialogplattform zur Abgeordnetenhauswahl gestartet

13.08.2021

Ab sofort können Wähler*innen alle Direktkandidierenden zur Wahl des Berliner Abgeordnetenhauses am 26. September 2021 öffentlich per Internet befragen. In dem neuen Portal von abgeordnetenwatch.de haben mehr als 600 Direktkandidierende aus den 78 Berliner Wahlkreisen ein Profil und sind dort einfach per Postleitzahl-Angabe zu finden.

Das Profil enthält für alle Direktkandidierenden einen kurzen Steckbrief, politische Ziele, Wahlkampfbilder und weiterführende Links. Im Profil werden auch Fragen der Bürger*innen sowie die dazugehörigen Antworten der Kandidierenden veröffentlicht. Die Wahlprogramme der Parteien und das Wahlrecht sind für Interessierte ebenso auf dem Portal zu finden.

Noch bis zum 25. September 2021, dem Vorabend der Wahl, können alle Kandidierenden unter www.abgeordnetenwatch.de/berlin befragt werden. Auch nach der Wahl werden alle Profile, Fragen und Antworten dauerhaft öffentlich gespeichert, sodass das Wahlportal als dauerhaftes digitales Wähler*innengedächtnis dient.

Weitere Informationen finden sich hier.

Kontakt
Parlamentwatch e.V.
Mittelweg 12, 20148 Hamburg
Tel.: 040 / 317 69 10 - 26
E-Mail: info@abgeordnetenwatch.de
Web: www.abgeordnetenwatch.de


Quelle: www.berlin.de (13.08.21)

 
 

© Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
Tel: 030 - 284 70 19 10

nfdmkrt-vlflt-rspktd

Logo: Demokratie Vielfalt Respekt

© 2021