Mädchen im 21. Jahrhundert in Deutschland: verstehen, schützen, stärken

Eine Filmvorführung mit anschließender Podiumsdiskussion

Ort

Botschaft für Kinder (Hotel Rossi), Lehrter Str. 66, 10557 Berlin

Veranstalter
Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband e.V.

Termine
Fr, 24.05.2019, 18:30 Uhr

Der Deutsche Kinderschutzbund und TERRE DES FEMMES laden Sie zu der öffentlichen Veranstaltung „Mädchen im 21. Jahrhundert in Deutschland: verstehen, schützen, stärken“ mit Filmvorführung und anschließender Podiumsdiskussion ein. Gemeinsam mit ExpertInnen aus dem Bildungs- und Gesundheitssystem, der Politik und VertreterInnen vom Deutschen Kinderschutzbund und TERRE DES FEMMES wird über den Ist-Zustand der Mädchenrechte in Deutschland gesprochen. 

Im Zentrum des Abends stehen die Bedürfnisse von Mädchen zu den Themen Solidarität, Chancengleichheit, Empowerment, Bildung, Gesundheit und Schutz vor Gewalt. Damit nicht nur über Mädchen sondern auch mit ihnen gesprochen wird, werden zwei Schülerinnen die Veranstaltung mitgestalten. 

Außerdem werden im Rahmen der Mädchenschutzkampagne „Jetzt Mädchen stärken! #esistnichtallesrosarot“ Schülerinnen aus ganz Deutschland zu Wort kommen. Ihre Wünsche und Forderungen werden Ihnen in einem Film präsentiert.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier.

 
 

© Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
Tel: 030 - 284 70 19 10

info@demokratie-vielfalt-respekt.de

Logo: Demokratie Vielfalt Respekt

© 2017