Ideeninitiative "Kulturelle Vielfalt mit Musik"

09.09.2021

Die Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung unterstützt mit ihrer bundesweiten, jährlichen Ideeninitiative "Kulturelle Vielfalt mit Musik" die Entwicklung und Umsetzung neuer Projektideen. Es stehen Fördermittel in Höhe von mehr als 50.000 Euro für Projekte zur Verfügung, die das Miteinander von Kindern und Jugendlichen verschiedener kultureller Herkunft fördern. Antragsschluss: 15.10.21.

Gefördert werden Projektideen von Bildungseinrichtungen, Vereinen und individuellen Akteur*innen mit gemeinnützigen Partner*innen gleichermaßen. Es werden auch gezielt Projektinitiativen berücksichtigt, die sich in der Hilfe für Geflüchtete engagieren. Deutschlandweit sind jedes Jahr Institutionen, Vereine, Verbände, Stiftungen, Bildungs-/ Jugendeinrichtungen sowie Projektgemeinschaften, individuelle Initiativen etc. mit gemeinnütziger Zielsetzung eingeladen, musisch-kulturell orientierte Projekte für eine erfolgreiche Integration von Kindern und Jugendlichen zu entwickeln.

Hierzu sollte Musik und/oder Bildende Kunst, Darstellende Kunst oder Literatur zur Zielerreichung eingesetzt werden. Bis zu zehn Projekte werden im Rahmen der jährlichen Ideeninitiative "Kulturelle Vielfalt mit Musik" gefördert, jeweils mit einmalig maximal 7.500 Euro, jedoch nicht mit mehr als 80 Prozent des Gesamtprojektbudgets.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Bewerbung bis zum 15. Oktober 2021 finden sich hier.


Kontakt:

Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung
Carl-Bertelsmann-Straße 256 | 33311 Gütersloh
Tel.: 05241.818 15 33
E-Mail: lndmnnkltr-nd-mskstftngd
Web: www.kultur-und-musikstiftung.de


Quelle: www.jissa.de (09.09.2021)

 
 

© Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
Tel: 030 - 284 70 19 10

nfdmkrt-vlflt-rspktd

Logo: Demokratie Vielfalt Respekt

© 2021