Jetzt bewerben für das START-Stipendium!

15.02.2021

Die START-Stiftung vergibt auch in diesem Jahr Stipendien an Jugendliche mit Migrationserfahrung, die in unserer Gesellschaft etwas verändern wollen und Zukunft mitgestalten möchten. Als außerschulisches Bildungs- und Engagementprogramm begleitet START Jugendliche mit eigener oder familiärer Migrationsgeschichte 3 Jahre lang. Anmeldeschluss: 15.03.21

Durch erlebnispädagogische Angebote, Studienreisen, digitale Lernformate und Workshops schärfen die Jugendlichen ihre persönlichen Interessen und stärken wichtige Schlüsselkompetenzen wie Kommunikation, Kreativität, Kooperation, kritisches Denken und den gesellschaftspolitischen Kompass. Zugleich setzen sie sich dabei insbesondere mit kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Themen intensiv auseinander. Hierbei bietet die Stiftung ihnen ein starkes Netzwerk, individuelle Betreuung und finanzielle Unterstützung bei der Zukunftsgestaltung an.

Für ein START-Stipendium kann sich bewerben, wer:

  • neugierig und aufgeschlossen ist und Zukunft mitgestalten möchte
  • nach Deutschland zugewandert ist oder Kind eines zugewanderten Elternteils ist
  • mit Beginn des Schuljahres 2021/22 mindestens die 9. Klasse besucht und noch mindestens drei Jahre in Deutschland zur Schule geht (alle weiterführenden und berufsbildenden Schulen)
  • bereit für ein intensives dreijähriges Bildungs- und Engagementprogramm ist

Viele weitere Informationen stehen im Flyer und auf der Website der START-Stiftung.

Für alle Interessierten bietet STArt außerdem eine Online-Informationsveranstaltung über Zoom an. Die Termine dafür sind ebenfalls auf der Website von START zu finden. Bewerbungen werden bis zum 15. März 2021 hier entgegengenommen. Bei Fragen steht START telefonisch oder per Mail zur Verfügung.


Kontakt:

START-Stiftung gGmbH
Friedrichstraße 34 | 60323 Frankfurt am Main
Tel.: 069-300 388 419
Fax: 069-300 388 499
E-Mail:stpndmstrt-stftngd
Web: www.start-stiftung.de


Quelle: www.start-stiftung.de (15.02.2021)

 
 

© Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
Tel: 030 - 284 70 19 10

nfdmkrt-vlflt-rspktd

Logo: Demokratie Vielfalt Respekt

© 2021