Start der ersten Interessenbekundungsverfahren für die Förderperiode ab 2020

30.05.2019

Organisationen, die Modellprojekte in den Handlungsfeldern „Demokratieförderung“ oder „Vielfaltgestaltung“ durchführen möchten, können sich ab sofort an den heute gestarteten ersten Interessenbekundungsverfahren beteiligen.

Eine Bewerbung ist bis zum 5. Juli 2019 möglich. Die Interessenbekundung ist zunächst online auszufüllen. Anschließend ist sie in Papierform und rechtsverbindlich unterschrieben mit den jeweils erforderlichen Anlagen beim Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben postalisch einzureichen (Posteingang bis einschließlich 5. Juli).

Für Modellvorhaben im Handlungsfeld „Extremismusprävention“ sowie für Organisationen, die bundesweite Kompetenzzentren oder -netzwerke in den Themenfeldern des Bundesprogramms etablieren wollen, beginnen weitere Interessenbekundungsverfahren am 3. Juni 2019.

Weitere Informationen findet ihr hier.

 
 

© Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
Tel: 030 - 284 70 19 10

info@demokratie-vielfalt-respekt.de

Logo: Demokratie Vielfalt Respekt

© 2017