Zur Webversion
Laden Sie die externen Inhalte um den Newsletter vollständig angezeigt zu bekommen

Frist für die aktuelle Ausschreibung bis 25.1. verlängert

Liebe Abonnentinnen, liebe Abonnenten!

Der Jugend-Demokratiefonds Berlin verlängert seinen Einsendeschluss bis Mittwoch, den 25. Januar, 23:59 Uhr. Das gibt Euch die Möglichkeit, Euren Beteiligungsprojekten den letzten Schliff zu verpassen! Bis zu 15.000 Euro sind für Eure Vorhaben drin!

Gesucht sind Projekte, die der Mitbestimmung von jungen Menschen im eigenen Kiez und im Jugendclub, in der Schule und unserer Stadt mehr Gewicht verleihen.

Selbstorganisierte Initiativen, Jugendgruppen und freie Träger der Jugendarbeit sind antragsberechtigt. Die Ausschreibung findet Ihr in voller Länge hier auf stark-gemacht.de. Euer Projekt sollte nicht vor März 2017 beginnen.

Bei Fragen steht Euch bis Mittwoch auch das Projektbüro bei Fragen per E-Mail und Telefon zur Seite:

Projektbüro Jugend-Demokratiefonds Berlin
c/o jfsb - Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Bernd Gabler
Tel.: 284 70 19 20
E-Mail: go@stark-gemacht.de
Web: www.stark-gemacht.de | www.facebook.com/STARKgemacht |

nach oben

Bitte antwortet nicht auf diesen Newsletter. Ihr könnt Euch mit Fragen, Kritik und Vorschlägen jederzeit an redaktion@stark-gemacht.de wenden.

Ihr möchtet diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten? Einfach eine leere Mail mit dem Betreff "unsubscribe" an uns senden. Ihr könnt auch einfach hier klicken.

STARK gemacht - Jugend-Demokratiefonds Berlin
www.stark-gemacht.de | www.facebook.com/STARKgemacht |

Kontakt zur Redaktion:
Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
E-Mail: redaktion@stark-gemacht.de