Zur Webversion
Laden Sie die externen Inhalte um den Newsletter vollständig angezeigt zu bekommen

Ausgabe Dezember 2016

Liebe Abonnentinnen und Abonnenten,

während Ihr und wir in der letzten Woche vor den Feiertagen die Stellung halten, richtet sich der Blick unweigerlich ins nächste Jahr: Nicht nur die Termine und Neuigkeiten unten ziehen uns schon nach 2017. Vor allen Dingen wollen wir Euch noch einmal auf unsere laufende Ausschreibung aufmerksam machen.

Noch bis zum 22. Januar könnt Ihr Eure Förderanträge an den Jugend-Demokratiefonds Berlin richten. Bis zu 15.000 Euro sind für Eure Jugendbeteiligungsprojekte drin! Weitere Infos findet Ihr unten und natürlich auf dem Portal www.stark-gemacht.de!

Die Dezember-Ausgabe unseres Newsletters ist natürlich auch unsere Festtags-Grußkarte für Euch: Wir hoffen, Ihr hattet ein erfolgreiches und glückliches Jahr 2016. Für die Feiertage und den Auftakt des neuen Jahres wünschen wir Euch alles Gute. Kommt gut rüber! www.stark-gemacht.de versorgt Euch ab 9. Januar wieder mit den neuesten Nachrichten aus der Beteiligungslandschaft.

Schöne Ferien und eine spannende Lektüre wünscht Euch

Eure Redaktion


Das sind die Themen der aktuellen Ausgabe:

1. Neuigkeiten aus dem Jugend-Demokratiefonds Berlin

2. Termine: Seminare, Fachveranstaltungen und Mitmach-Angebote

3. Nachrichten zu Partizipation und Arbeit gegen Rechtsextremismus


NEUIGKEITEN AUS DEM JUGEND-DEMOKRATIEFONDS BERLIN

Förderbereich 1: Eure Ideen sind gefragt - 1. Ausschreibung 2017 im Jugend-Demokratiefonds

Das Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmmt Einfluss" nimmt bis zum 22. Januar 2017 Anträge in der ersten Förderrunde für das Jahr 2017 entgegen. Damit Ihr mit Euren Ideen für mehr jugendliches Engagement und für ein demokratischeres Miteinander nicht auf dem Trockenen bleibt, fördert der Jugend-Demokratiefonds Berlin Projekte mit bis zu 15.000 Euro!

  • Ihr wollt helfen, wo Hilfe gebraucht wird, weil Euch das soziale Miteinander wichtig ist
  • Ihr habt eine clevere Idee, wie Mitbestimmung für mehr junge Leute möglich wird?
  • Ihr habt schon Erfahrung mit Beteiligung und wollt online oder offline Eure Ideen dazu weiterentwickeln?

Alle Informationen zu den Voraussetzungen und Formalien, den Flyer und erste Themenideen findet Ihr hier auf stark-gemacht.de! Denkt an die Einreichungsfrist: 22. Januar 2017!

Kontakt:
Projektbüro Jugend-Demokratiefonds Berlin
c/o Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Bernd Gabler | Tel.: 2847 019 -20
E-Mail: go@stark-gemacht.de
Web: www.stark-gemacht.de | www.facebook.com/STARKgemacht |

nach oben

Aus den Jugendjurys: „Ein Habibi sitzt am Gartenzaun“ - Eindrücke von der "Du-bist-super-Gala"

Kinder und Jugendliche aus Marzahn-Hellersdorf wurden auf der Du-bist-super-Gala 2016 für ihr Engagement von Politik und Verwaltung über den Roten Teppich geführt. Wir haben die Fotos von der Show aus dem Cabuwazi-Zirkuszelt!

Den Bericht und die Galerie findet Ihr hier auf stark-gemacht.de!

Bei Fragen zu den Aktivitäten rund um die Kinder- und Jugendjury in Marzahn-Hellersdorf, wendet Euch gerne an das Team des Kinder- und Jugendbüro Marzahn-Hellersdorf:

Kontakt:
Kinder- und Jugendbüro Marzahn-Hellersdorf
c/o Humanistischer Verband Deutschlands, LV Berlin e.V.
Freizeit Forum Marzahn
Marzahner Promenade 51 | 12679 Berlin
Tel.: 933 94 66
E-Mail: kjb@hvd-bb.de | info@kijubue.de
Web: www.kijubue.de | www.facebook.com/kijubue


Ihr seid in einem anderen Bezirk aktiv? Die Übersicht über alle Ansprechpartner_innen in den jeweiligen Bezirken findet Ihr auf stark-gemacht.de/jugendjurys!

Die bezirklichen Jugendjurys werden aus Mitteln des Jugend-Demokratiefonds Berlin gefördert.

nach oben

TERMINE

Fortbildung: "Rechtsextremismus & Hate Speech in Sozialen Netzwerken" (9.-10.1.)
Das medienpädagogische Fortbildungswerk bits21 im fjs e.V. bietet pädagogischen Fachkräften eine zweitägige, kostenlose Fortbildung an. Es geht um das Erkennen von rechtsextremen Inhalten im Internet und welche Gegenstrategien in der pädagogischen Arbeit mit Jugendlichen möglich und geboten sind. Weiterlesen...

Jugendmedienworkshop im Dt. Bundestag: "Glaubensfragen? - Religion & Gesellschaft heute" (5.-11.3.)
Die Jugendpresse Deutschland lädt gemeinsam mit dem Deutschen Bundestag und der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) 30 junge Journalist_innen zwischen 16 und 20 Jahren zu einem Workshop unter dem Titel "Glaubensfragen? - Religion und Gesellschaft heute" nach Berlin ein. Bewerbungsfrist: 8.1.17 Weiterlesen...

Connecting 2017 (10.-12.3.)
„Connecting“ ist ein journalistisches Medienprojekt für junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren – mit Migrations- und Fluchtgeschichte sowie in Deutschland Aufgewachsene. Auf Seminaren im ABC Hüll bei Hamburg und im wannseeFORUM lernt Ihr über den Zeitraum von 7 Monaten mit- und voneinander die verschiedensten medialen Tools kennen. Anmeldeschluss: 15.1.17 Weiterlesen...

"Breit aufgestellt!" Fortbildung zur Prävention von Ungleichwertigkeitsvorstellungen (31.3.-2.4.)
Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb), der Bundesarbeitskreis Arbeit und Leben sowie Arbeit und Leben Hamburg laden Multiplikator_innen aus der politischen Bildung und der Jugendbildung zur fünfteiligen Fortbildung ein. Weiterlesen...

juleica-Ausbildung der Landesjugendringe Berlin & Brandenburg (12.-14.5.)
Das Sozialpädagogische Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB) sowie die Landesjugendringe Berlin und Brandenburg bieten zwischen Mai 2017 und März 2018 eine gemeinsame, sechsteilige juleica-Fortbildung für (angehende) Trainer_innen in der außerschulischen Jugendbildung an. Anmeldeschluss: 28.2.17 Weiterlesen...

Weitere Termine findet Ihr im Veranstaltungskalender auf stark-gemacht.de.

nach oben

NACHRICHTEN

Wettbewerb: „Die Gelbe Hand“ 2016/2017 (Frist: 15.1.17)
"Mach meinen Kumpel nicht an!" lautet das Motto beim Wettbewerb "Die Gelbe Hand", der Beiträge gegen Diskriminierung und Fremdenfeindlichkeit prämieren möchte. Azubis, Berufsschüler_innen und im gewerkschaftlichen Kontext engagierte Jugendliche sind aufgerufen, sich mit ihren Beiträgen und Projekten bis zum 15. Januar zu bewerben. Weiterlesen...

bpb fördert Modellprojekte zum Thema Flucht – Migration – Integration (Frist: 27.1.17)
Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) fördert Modellprojekte im Themenbereich Flucht - Migration - Integration mit Beträgen zwischen 20.000 und 50.000 Euro. Antragsfrist: 27. Januar. Weiterlesen...

Preis für Kinder- und Jugendbeteiligung „Goldene Göre“ 2017 (Frist: 15.2.17)
Das Deutsche Kinderhilfswerk (DKHW) schreibt die "Goldene Göre" 2017 aus! Beteiligungsprojekte von und für Kinder und Jugendliche können sich bis zum 15. Februar 2017 bewerben und bei der Preisverleihung im Europapark Rust hoch dotierte Preise zwischen 5.000 und 500 Euro abräumen! Weiterlesen...

Ausschreibung der Frauenstiftung filia: Förderung für Mädchen- und Frauenprojekte 2017 (Frist: 1.3.17)
"Was möchtest Du für Mädchen und junge Frauen tun?" - so lautet die Leitfrage, unter der Mädchen und Fachfrauen aus der Mädchenarbeit gemeinsamen Anträge bei der filia-Frauenstiftung einreichen können. Maximale Antragshöhe: 5.000 Euro. Antragsschluss: 1. März 2017. Weiterlesen...


Viele weitere Nachrichten aus den Themenfeldern findet ihr in den Neuigkeiten auf stark-gemacht.de.

nach oben

Bitte antwortet nicht mit Fragen auf diesen Newsletter. Ihr könnt Euch mit Kritik und Vorschlägen jederzeit an redaktion@stark-gemacht.de wenden.

Ihr möchtet diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten? Dann antwortet mit einer leeren Mail und dem Betreff "unsubscribe" auf diesen Newsletter. Ihr könnt auch einfach hier klicken.

STARK gemacht! - Jugend-Demokratiefonds Berlin
www.stark-gemacht.de | www.facebook.com/STARKgemacht |

Kontakt zur Redaktion:
jfsb - Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin 
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
E-Mail: redaktion@stark-gemacht.de