Zur Webversion
Laden Sie die externen Inhalte um den Newsletter vollständig angezeigt zu bekommen

Ausgabe Oktober 2015

Liebe Abonnentinnen und Abonnenten,

nach dem erfolgreichen "Zwischenhalt" des Jugend-Demokratiefonds geht es nun mit großen Schritten in Richtung der nächsten Ausschreibungsrunde. Achtet auf den kommenden Sondernewsletter, der alle wichtigen Informationen für euch bereithält!

Solange bleibt noch etwas Zeit, laufende Projekte bekanntzumachen oder noch einmal durchzustarten und die Köpfe zusammenzustecken, um neue Ideen auszuhecken: Was sind die Fragen, die Kindern und Jugendlichen wichtig sind? Welche Entscheidungen nehmen Erwachsene ihnen noch immer ab? Wie sieht eine junge Politik im Gegensatz zur bestehenden Jugendpolitik aus? Die Shell-Jugendstudie bestätigt, was wir in unserer Arbeit täglich erfahren: Jugendliche sind politischer geworden! Lasst uns gemeinsam diese Statistik mit Leben füllen und konkrete Projekte von und für Kinder und Jugendliche daraus machen...

Eure Redaktion


Das sind die Themen der aktuellen Ausgabe:

1. Neuigkeiten aus dem Jugend-Demokratiefonds Berlin

2. Termine: Seminare, Fachveranstaltungen und Mitmach-Angebote

3. Nachrichten zu Förderungen und Preisen


NEUIGKEITEN AUS DEM JUGEND-DEMOKRATIEFONDS BERLIN

Seit mittlerweile drei Jahren befindet sich der Jugend-Demokratiefonds auf seiner Reise quer durch die Projektelandschaft der Berliner Jugendarbeit. Viele Stationen liegen hinter uns und eine noch viel interessante Route vor uns. Beteiligungsarbeit ist wichtiger als je zuvor und die Notwendigkeiten, eine respektvolle, demokratische Kultur zu stärken, liegen auf der Hand. Ein guter Grund beim "Zwischenhalt" am 6.10.2015 in der Alten Feuerwache zurück- und wieder nach vorn zu schauen!

Etwa 60 Teilnehmende diskutierten im Worldcafé und im Fishbowl mit Staatssekretärin Sigrid Klebba. Projektemacher_innen trafen auf Förderer der Regiestelle, Entscheidungsträger_innen und Mitglieder der Steuerungsrunde des Programms. Dieser Rahmen und das rege Interesse der Gäste sorgten für eine entsprechend konzentrierte Atmosphäre, in der Förderbedingungen in der Migrationsgesellschaft, Herausforderungen des Ehrenamtes und der Beteiligungsarbeit in Schulen genauso besprochen wurden wie Stärkung der Öffentlichkeitsarbeit, die Ansprache von Jugendlichen und die Vernetzung und Ausstattung der bezirklichen Aktionsfonds.

Ein zentrales Ergebnis dieses Austauschs und der gegenseitigen Beratungen ist also nur folgerichtig: Förderformate sollten sich dem Förderbedarf anpassen und nicht umgkehrt...  So bot die beim Zwischenhalt versammelte Projektexpertise und Jugendbeteiligungspraxis gute Gründe, das "lernende Programm" entsprechend weiterzuentwickeln. Damit jugendliche Initativen und Projekte von und mit Kindern auch in der Breite eingeladen werden können, die finanzielle und organisatorische Unterstützung des Jugend-Demokratiefonds für sich zu nutzen.

Förderbereich 1: Moderationstraining zum Berliner jugendFORUM 2015

Moderator*in werden beim #jufo15
Vom 6.11. ab 17.00 Uhr bis zum 8.11. um 15.00 Uhr findet im wannseeFORUM das Moderationstraining zum Berliner jugendFORUM 2015 statt. Noch sind Plätze frei und interessierte Kinder und Jugendliche können sich anmelden! Weiterlesen...

nach oben

Förderbereich 1: "Jugend hackt" – Code für die Welt

Jugend hackt in Berlin
Vom 16.–18.10. trafen sich fast 200 Jugendliche, Mentor_innen und Organisator_innen zum Abschluss von "Jugend hackt" in Berlin, um durch Code die Welt etwas besser zu machen. 26 Projekte wurden auf die Bahn gebracht und so machten die Jugendlichen selbst die bundesweite Abschlussveranstaltung zu einem Highlight des digitalen Empowerments. 450 Gäste waren vor Ort und weitere 4000 über den Live-Stream dabei! Weiterlesen...

nach oben

TERMINE

"...Irgendwas mit Medien" – Offene Werkstatt von BerlinImPuls
Am 5. November 2015 beginnt um 17:00 Uhr die Offene Werkstatt zum Thema „...Irgendwas mit Medien“. Die Veranstaltung mit kurzweiligen Praxisbeispielen und -anregungen und bietet Zeit und Raum für Austausch und findet in der Kreuzberger Kinderstiftung in der Ratiborstraße 14 a statt. Weiterlesen...

Kubinaut – Partnerbörse Kulturelle Bildung #4
Kulturprojekte Berlin und die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Berlin e.V. laden zu Vernetzung, Information und Austausch ein. Am 20. November 2015 findet in der Alice-Salomon-Hochschule von 14:00 bis 17:00 Uhr die nächste Partnerbörse statt. Weiterlesen...

Fachtagung „Besonders NORMAL. Zum Umgang mit Vielfalt“
Das mobile Beratungsteam »Ostkreuz« veranstaltet in Kooperation mit der Volkshochschule City West am 6. November 2015 von 10.00 bis 17.00 Uhr im Festsaal des Rathauses Charlottenburg die Fachtagung „Besonders NORMAL. Zum Umgang mit Vielfalt“. Weiterlesen...

Die Jugendtheatertage Spandau
Die Jugendtheaterwerkstatt Spandau lädt ein zu den Jugendtheatertagen Spandau am 14. und 15. November 2015. Am Samstag mit Mini-Workshops und Kurzprojekten für Jugendliche und dem Theaterfest mit 10 Kurzauftritten am Sonntag. Weiterlesen...

3. Fachtagung „SAORE ROMA“
Am 11. November 2015 wird in Berlin bereits zum dritten Mal die öffentliche Fachtagung „SAORE ROMA“ von Amaro Foro e.V. stattfinden. Weiterlesen...

Kinderrechte Filmfestival
Das Kinderrechte Filmfestival findet am 19. und 20. November 2015. Dieses Jahr mit dem Themenschwerpunkt "Kinder auf der Flucht". Alle Interessierten sollten sich Eintrittskarten sichern! Weiterlesen...

Barcamp "Mach den Jugendfonds!"
Am 23. November findet im Rahmen des Programms "Partner für Demokratie" ein Mini-Barcamp statt, bei dem die Frage beraten werden soll, wie Programmmittel im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg verteilt werden können. Weiterlesen...

Keine Diskussion! – Jugendtagung zum Thema Demokratie und politischer Extremismus
Unter dem Titel "Keine Diskussion!" – Demokratie und politischer Extremismus veranstaltet die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb eine Tagung für gesellschaftspolitisch aktive Jugendliche. Die Veranstaltung findet vom 22. bis 24. Januar 2016 im Hotel NH Nürnberg City Center statt. Weiterlesen...

European Youth Event 2016: „Together we can make a change“
„Gemeinsam können wir etwas bewegen“ ist das Motto des Europäischen Jugendevents 2016 (EYE2016) in Straßburg, dem Sitz des Europäischen Parlaments. Wer diese Bewegung gemeinsam mit 7000 jungen Menschen vom ganzen Kontinent anstoßen will, meldet sich für das EYE 2016 an und kommt am 20. und 21. Mai 2016 nach Straßburg! Weiterlesen...


Viele weitere Veranstaltungen findet Ihr im Veranstaltungskalender auf stark-gemacht.de.

nach oben

NACHRICHTEN

Der Jugend eine Chance! Zusätzliches Förderprogramm des Fonds Soziokultur für junge Kulturinitiativen
Junge Menschen im Alter zwischen 18 und 25 Jahren, die sich zu einer Initiative zusammengeschlossen haben, können beim Fonds Soziokultur noch bis zum 2. November Fördermittel beantragen. Weiterlesen...

Förderprogramm „Werkstatt Vielfalt. Projekte für eine lebendige Nachbarschaft“
Für lokale oder stadtteilübergreifende Projekte, die das Miteinander junger Menschen mit anderen Jugendlichen oder Menschen fördern und Brücken zwischen den unterschiedlichen Lebenswelten bauen, gibt die Robert-Bosch-Stiftung jeweils bis zu 7000 Euro. Noch bis zum 15. März 2016 könnt Ihr Euch bewerben. Weiterlesen...

Projekte zur Leseförderung mit digitalen Medien – Jetzt auch für junge Flüchtlinge
Ab dem 1. Oktober 2015 bis zum 15. November 2015 können sich interessierte Einrichtungen für Fördergelder zu "Lesen macht stark: Lesen und digitale Medien" bewerben. Das Projekt fördert die Lesefähigkeit von sozial- und bildungsbenachteiligten Kindern und Jugendlichen von 3 – 18 Jahren mit Hilfe digitaler Medien. Weiterlesen...


Viele weitere Nachrichten aus den Themenfeldern findet Ihr in den Neuigkeiten auf stark-gemacht.de.

nach oben

Bitte antwortet nicht auf diesen Newsletter. Ihr könnt Euch mit Fragen, Kritik und Vorschlägen jederzeit an redaktion@stark-gemacht.de wenden.

Ihr möchtet diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten? Einfach eine leere Mail mit dem Betreff "unsubscribe" an uns senden. Ihr könnt auch einfach hier klicken.

STARK gemacht! - Jugend-Demokratiefonds Berlin
www.stark-gemacht.de | www.facebook.com/STARKgemacht |

Kontakt zur Redaktion:
jfsb - Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin 
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
E-Mail: redaktion@stark-gemacht.de