Zur Webversion
Laden Sie die externen Inhalte um den Newsletter vollständig angezeigt zu bekommen

Ausgabe Mai 2015

Liebe Abonnentinnen, liebe Abonnenten!

Wir haben am Pfingstwochenende gespannt verfolgt, was sich beim Jugendmediencamp "in der Pampa" (Zitat des Orga-Teams) abgespielt hat und haben uns gefreut, wie gut allen Teilnehmenden das von uns geförderte Projekt gefallen hat.

Mit der gleichen Neugier werden wir am nächsten Wochenende in die sozialen Netzwerke schauen. Am 30. und 31. Mai findet in der Carl-von-Ossietsky-Schule der Junge Bildungskongress statt. Den legen wir Euch nicht nur ans Herz, weil der Jugend-Demokratiefonds Berlin auch diese Veranstaltung fördert. Ihr könnt Euch auch noch kurzfristig anmelden. Mehr Infos findet Ihr unten.

Spätestens mit der nächsten Ausgabe des STARK gemacht! Newsletters Ende Juni erfahrt Ihr dann von den Förderentscheidungen unserer zweiten Förderrunde 2015. Bis dahin wünschen wir Euch eine spannende Lektüre mit den aktuellen Terminen und Neuigkeiten.

Eure Redaktion

Das sind die Themen der aktuellen Ausgabe:

1. Neuigkeiten aus dem Jugend-Demokratiefonds Berlin

2. Termine: Seminare, Fachveranstaltungen und Mitmach-Angebote

3. Nachrichten zu Partizipation und Arbeit gegen Rechtsextremismus


NEUIGKEITEN AUS DEM JUGEND-DEMOKRATIEFONDS BERLIN

Während Ihr Euch in Spandau noch um Fördermittel beim bezirklichen Aktionsfonds bewerben könnt, gibt es aus Reinickendorf schon einen ersten Bericht über die Verteilung der Fördergelder durch die Jugendjury.

nach oben

Förderbereich 1: Jury & Steuerungsgruppe tagen zur Zweiten Ausschreibung 2015

Morgen, am Donnerstag, dem 28. Mai, trifft sich die Jury des Jugend-Demokratiefonds Berlin, um über Eure Projektanträge aus der zweiten Ausschreibung 2015 zu beraten. Wenn Ihr einen Antrag gestellt habt, bitten wir Euch also noch um ein kleines bisschen Geduld.

Aber schon am 8. Juni wird sich die Steuerungsgruppe des Landesprogramms "STARK gemacht! - Jugend nimmt Einfluss!" treffen und über die Förderempfehlungen der Jury entscheiden.

Die Förderentscheidungen findet Ihr natürlich auf www.stark-gemacht.de, sobald sie feststehen. Alle 36 Antragsteller_innen werden selbstverständlich direkt informiert. Allerspätestens erfahrt Ihr mit der nächsten Ausgabe des STARK gemacht!-Newsletters Ende Juni, welche Projekte in der zweiten Runde dieses Jahres gefördert werden.

nach oben

Förderbereich 1: Junger Bildungskongress 2015 (30.-31. Mai)

"Bildungsbetroffen?" Der Junge Bildungskongress wird vom 30.-31. Mai 2015 allen Schüler_innen, Studierenden und Azubis die Möglichkeit geben, öffentlichkeitswirksam Probleme im Bildungssystem zu benennen, Lösungsvorschläge zu diskutieren und sich zu vernetzen.

Der Hauptunterschied zu vielen Bildungstagungen: Hier wird nicht nur über die junge Generation gesprochen, sondern hier veranstaltet sie den Austausch selbst. Entsprechend werden die Themen nicht nur jene sein, die Euch betreffen, sondern Ihr habt hier den Raum, um über Eure Probleme und Wünsche zu sprechen.

Die Teilnahme ist natürlich kostenlos! Bitte meldet Euch auch kurzfristig noch über das Online-Formular an, damit die Veranstalter_innen besser planen können!

Ort:
Carl-von-Ossietzky-Schule
Blücherstraße 46 | 10961 Berlin-Kreuzberg

Das Programm des Jungen Bildungskongresses findet Ihr hier auf wasbildetihrunsein.de.

Alle weiteren Infos sowie das Anmeldeformular findet Ihr hier auf stark-gemacht.de.

Das Projekt wird aus Mitteln des Jugend-Demokratiefonds Berlin gefördert.

nach oben

Förderbereich 2: Aktuelle Ausschreibung der Jugendjury in Spandau

Bei der Jugendjury Spandau könnt Ihr Euch noch bis zum 5. Juni um Fördermittel bewerben, um im Bezirk Euer Projekt umzusetzen. Über die Fördermittelvergabe entscheidet - Ihr!

Um Euch finanzielle Förderung für Eure Projekte zu sichern, könnt Ihr yuch in Spandau Anträge beim bezirklichen Aktionsfonds stellen. In der Jugendjury entscheidet Ihr dann gemeinsam über die Vergabe der Fördermittel.

Einsendeschluss der ersten Antragsrunde ist am 5. Juni! Alle Infos findet Ihr hier auf stark-gemacht.de.

Kontakt:
Cindy Becskei
Kompaxx e.V.
Viktoria-Ufer 4 | 13597 Berlin
Tel.: 0151 - 11 33 49 36
E-Mail: jugendjury@kompaxx.de
Web: www.jugendjury.kompaxx.de

Ihr wollt auch Projekte in Eurem Bezirk durchführen und dafür Fördergelder beantragen? Unter stark-gemacht.de/aktionsfonds findet Ihr die Ansprechpartner_innen aus allen Bezirken. Nicht warten und Antragsfristen und Prozedere erfragen!

nach oben

Förderbereich 2: Jugendjury in Reinickendorf verteilt Fördergelder

Auch in diesem Jahr hat der Aufwind e.V. in Kooperation mit dem Jugendamt Reinickendorf die Jugendjury-Sitzung zur Vergabe der Projektfördermittel aus dem bezirklichen Aktionsfonds organisiert.

Welche Projekte von den Jugendlichen gefördert wurden, lest Ihr hier auf stark-gemacht.de im Bericht aus Reinickendorf.

nach oben

TERMINE

Kreativworkshop des Berliner Jugendportals: "Mach's doch selbst!" (30.5.)
Im November 2015 soll das Berliner Jugendportal an den Start gehen. Es soll ein Beteiligungsinstrument für junge Leute in Berlin werden - und was wäre ein Beteiligungsprojekt, wenn Ihr Euch nicht schon in der Gestaltung des Ganzen einbringen könntet? Also kommt ins Weinmeisterhaus und staubt noch Freikarten für die YOU ab! Weiterlesen...

Diskussion: „Ein Konzept zur Demokratieförderung für Berlin?“ (1.6.)
Das Europa-Institut für Soziale Arbeit an der Alice Salomon-Hochschule Berlin hat nach Beschluss des Abgeordnetenhauses im Herbst letzten Jahres den Auftrag erhalten, eine Expertise zur „Entwicklung von Eckpunkten für ein Konzept zur Demokratieförderung“ zu erstellen. Diese steht am 1. Juni für alle Interessierten zur Diskussion. Weiterlesen...

Podiumsdiskussion: Beyond (B)orders – Grenzen im und mit Frauen*-Fußball überwinden (4.6.)
Die Friedrich-Ebert-Stiftung & "Discover Football" laden alle Interessierten zur Diskussion über Potentiale und Chancen eines diversen Frauen*-Fußballs ein. Moderiert wird die Veranstaltung von taz-Chefredakteurin Ines Pohl. Weiterlesen...

Fachkongress: "Jugend - Gender - Partizipation" (8.6.)
Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) lädt Vertreter_innen von Verbänden und Organisationen der Jugend/-verbands/-kultur/-bildungsarbeit zur Fachtagung nach Berlin ein. Auf der Fachtagung werden unterschiedliche Zugänge und Ansätze anhand aktueller Projekte vorgestellt und diskutiert. Weiterlesen...

Respekt statt Ressentiments - Strategien gegen die neue Welle von Homo- und Transphobie (10.6.)
Der Lesben- und Schwulenverband und die Amadeu-Antonio-Stiftung laden zur gemeinsamen Fachtagung ein. Alle zivilgesellschaftlichen Kräfte sind angesprochen, Strategien gegen Homo- und Transphobie einzubringen und zu diskutieren. Die Teilnahme ist kostenlos. Weiterlesen...

FES-Demokratiecamp 2015 (26.-28.6.)
Ein Wochenende für Dich: für Dein Engagement in der SV, in Deinem Jugendverband oder in Deiner politischen Organisation. Ein Wochenende für Deine Fragen, Ideen und Projekte – das bietet in diesem Sommer das Demokratiecamp des Forum Jugend und Politik! Anmeldeschluss: 29.5.! Weiterlesen...

Internationales Training: "Stand Up! Support Civil courage within your youth projects" (5.-12.7.)
Vom 7. bis 11. Juli findet in der Nähe der österreichischen Hauptstadt Wien eine internationale Jugendbegegnung statt, die Empowerment und Zivilcourage zum Thema hat. Bis Ende Mai könnt Ihr Euch anmelden. Weiterlesen...

BilderBewegungBerlin: "einfach leben" (25.7.-1.8.)
Bei der BBB15 erwartet Euch im wannseeFORUM eine Woche voller neuer Eindrücke, Bilder und Experimente rund um das Thema “einfach leben“. Medienbegeisterte zwischen 16 und 26 Jahren aus ganz Deutschland können sich anmelden. Weiterlesen...


Viele weitere Veranstaltungen findet Ihr im Veranstaltungskalender auf stark-gemacht.de.

nach oben

NACHRICHTEN

Fußball-Bildungspreis "Lernanstoß"
Die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur vergibt 2015 zum zehnten Mal einen Förderpreis für innovative pädagogische Projekte, die sich an Kinder und Jugendliche richten und Fußball erfolgreich als Mittel der Bildungsarbeit einsetzen. Das Preisgeld beträgt 5.000 Euro. Einsendeschluss: 19. Juni! Weiterlesen...

"Aktiv gegen Radikalisierung" - Berliner Präventionspreis 2015
Die Landeskommission Berlin gegen Gewalt lobt in diesem Jahr zum 16. Mal den Berliner Präventionspreis aus. Mit der Verleihung dieses Preises sollen besondere Leistungen im Bereich der Gewalt- und Kriminalitätsprävention gewürdigt und unterstützt werden. Der Preis ist mit 12.500 Euro dotiert. Einsendeschluss ist der 21. Juni. Weiterlesen...

mabb startet Förderrunde zum Thema Open Data
Die Medienanstalt Berlin-Brandenburg fördert in ihrem Medienkompetenzschwerpunkt 2015 Projekte, die das Thema Open Data angehen und sowohl Chancen als auch Risiken ins Blickfeld rücken. Eure Projekte dürfen noch nicht begonnen haben. Bewerbungsschluss: 29. Juni! Weiterlesen...

Sonderausschreibung für deutsch-ukrainische Jugendbegegnungen "Meet Up!"
Die Stiftung Erinnerung, Verantwortung, Zukunft (EVZ) fördert - vorbehaltlich der Mittelzusage! - mit Unterstützung des Auswärtigen Amtes und der Robert Bosch Stiftung ab Mai 2015 wieder deutsch-ukrainische Jugendbegegnungen im Rahmen des Sonderprogramms "Meet Up!" Antragsschluss ist am 31. Juli. Weiterlesen...


Viele weitere Nachrichten aus den Themenfeldern findet Ihr in den Neuigkeiten auf stark-gemacht.de.

nach oben

Bitte antwortet nicht auf diesen Newsletter. Ihr könnt Euch mit Fragen, Kritik und Vorschlägen jederzeit an redaktion@stark-gemacht.de wenden.

Ihr möchtet diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten? Einfach eine leere Mail mit dem Betreff "unsubscribe" an uns senden. Ihr könnt auch einfach hier klicken.

STARK gemacht! - Jugend-Demokratiefonds Berlin
www.stark-gemacht.de | www.facebook.com/STARKgemacht |

Kontakt zur Redaktion:
jfsb - Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin 
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
E-Mail: redaktion@stark-gemacht.de