Zur Webversion
Laden Sie die externen Inhalte um den Newsletter vollständig angezeigt zu bekommen

Ausgabe April 2015

Liebe Abonnentinnen, liebe Abonnenten!

Die zweite Ausschreibung des Jugend-Demokratiefonds Berlin ist beendet und wir danken Euch für Eure Projektanträge! Wie es in der aktuellen Förderrunde weitergeht, erfahrt Ihr in der aktuellen Ausgabe des STARK gemacht! Newsletters.

Nach der Flut von Antragsfristen in den letzten Wochen haben wir in dieser Ausgabe zwei neue Ausschreibungen der Jugendjurys für Euch: Wie Ihr in Steglitz-Zehlendorf und in Spandau aktiv werden könnt, erfahrt Ihr ebenfalls unten. 

Mit diesem Newsletter wünschen wir Euch eine spannende Lektüre für einen sonnigen Mai!

Eure Redaktion

Das sind die Themen der aktuellen Ausgabe:

1. Neuigkeiten aus dem Jugend-Demokratiefonds Berlin

2. Termine: Seminare, Fachveranstaltungen und Mitmach-Angebote

3. Nachrichten zu Partizipation und Arbeit gegen Rechtsextremismus


NEUIGKEITEN AUS DEM JUGEND-DEMOKRATIEFONDS BERLIN

Neben den Infos zu den Ausschreibungen im Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmt Einfluss!" möchten wir Eure Aufmerksamkeit auf das durch den Jugend-Demokratiefonds Berlin geförderte Jugendmediencamp 2015 über Pfingsten richten. Anmelden könnt Ihr Euch dort noch bis zum 6. Mai!

nach oben

Förderbereich 1: Danke für Eure Anträge in der Zweiten Ausschreibung 2015!

"Jetzt seid Ihr dran" war das Motto der zweiten Ausschreibung des Jugend-Demokratiefonds Berlin - und Ihr habt geliefert. Nach dem Einsendeschluss am 17. April hat das Projektbüro die Anträge bereits gesichtet. So geht es weiter:

Zunächst möchten wir Euch für Euer großes Interesse danken! Das Projektbüro hat mehr als 30 Projektanträge erhalten. Die Antragstellenden sollten spätestens heute eine Eingangsbestätigung erhalten. Meldet Euch, falls Ihr noch auf eine wartet!

Die Anträge werden nun den Jury-Mitgliedern des Jugend-Demokratiefonds Berlin zugeleitet. Ihre Sitzung findet am 28. Mai statt. Die dort vereinbarten Förderempfehlungen werden dann der Steuerungsgruppe des Landesprogramms "STARK gemacht! - Jugend nimmt Einfluss!" vorgelegt. Diese tagt am 8. Juni und entscheidet über die Förderungen. Schon kurz darauf solltet Ihr Informationen zur Förderung Eures Projektes erhalten.

Mit Fragen könnt Ihr Euch jederzeit an das Projektbüro des Jugend-Demokratiefonds Berlin wenden. Jedoch bitten wir Euch zu berücksichtigen, dass besagte Termine sich nicht beschleunigen lassen. Wir müssen Euch also um ein bisschen Geduld bitten. Wir drücken Euch die Daumen für das Verfahren!

nach oben

Förderbereich 1: Mit der Technik in die Pampa! Zum Jugendmediencamp! (22.-26.5.)

"Mit der Technik in die Pampa!" - das Jugendmediencamp des Jugendpresseverbands Brandenburg wird in diesem Jahr erstmals auch vom Jugend-Demokratiefonds Berlin gefördert. Es wartet auf Euch ein Pfingstwochenende voller Medienworkshops und spannender Leute. Verlängerter Anmeldeschluss: 6. Mai!

Über Pfingsten treffen sich 200 junge Leute zwischen 14 und 24 Jahren aus dem Nordosten Deutschlands in Kratzeburg bei Neustrelitz zum 22. Jugendmediencamp (JMC). Dort warten auf Euch ganze 17 Workshops zu Themen wie Mobile TV, Radio oder Medienmanipulation.

Der Käbelicksee ruft nach wie vor, Capture the flag darf auf keinen Fall fehlen und die legendäre Kinonacht natürlich auch nicht. Campingzeug und gute Laune müsst Ihr mitbringen!

Ihr könnt Euch noch bis zum 6. Mai für das Jugendmediencamp anmelden. Die Kosten betragen 40 Euro. Alle weiteren Infos zum Programm und zur Anmeldung findet Ihr hier auf stark-gemacht.de.

Das Projekt wurde aus Mitteln des Jugend-Demokratiefonds Berlin gefördert.

nach oben

Förderbereich 2: Aktuelle Ausschreibung der Jugendjury in Steglitz-Zehlendorf & Spandau

Unter dem Motto "How I Meet My Money?" könnt Ihr bis zum 13. Mai Anträge an den bezirklichen Aktionsfonds in Seglitz-Zehlendorf einreichen, um Euch Fördergelder für Eure Projekte im Bezirk zu sichern. Wenn Ihr in Spandau aktiv werden wollt, habt Ihr mit dem Projektantrag noch bis zum 5. Juni Zeit.

In Steglitz-Zehlendorf könnt Ihr bis zu 800 Euro pro Projekt beantragen. Vertreter_innen der einzelnen Projektgruppen entscheiden anschließend auf einer Jurysitzung am 20. Mai 2015 selbst über die Verteilung der Gelder.

Bei Fragen steht Euch das Team des Kinder- & Jugendbüros Steglitz-Zehlendorf zur Verfügung. Die vollständige Ausschreibung findet Ihr hier auf stark-gemacht.de.

Kontakt:
Janine Rittel & Kerstin Semrau
Kinder- und Jugendbüro Steglitz-Zehlendorf e. V.
Machnower Straße 4 | 14165 Berlin
Tel.: 815 81 02
E-Mail: mail@kijub-berlin.de
Web: www.kijub-berlin.de | www.facebook.com/kijub.berlin | www.facebook.com/KinderundJugendbueroSZ

Auch in Spandau könnt Ihr nun Anträge beim bezirklichen Aktionsfonds stellen, um Euch finanzielle Förderung für Eure Projekte zu sichern. In der Jugendjury entscheidet Ihr dann gemeinsam über die Vergabe der Fördermittel.

Einsendeschluss der ersten Antragsrunde ist am 5. Juni! Alle Infos findet Ihr hier auf stark-gemacht.de.

Kontakt:
Cindy Becskei
Kompaxx e.V.
Viktoria-Ufer 4 | 13597 Berlin
Tel.: 0151 - 11 33 49 36
E-Mail: jugendjury@kompaxx.de
Web: www.jugendjury.kompaxx.de

Ihr wollt auch Projekte in Eurem Bezirk durchführen und dafür Fördergelder beantragen? Unter stark-gemacht.de/aktionsfonds findet Ihr die Ansprechpartner_innen aus allen Bezirken. Nicht warten und Antragsfristen und Prozedere erfragen!

nach oben

TERMINE

Pfingstakademie Jugendbeteiligung: “Wie wir leben wollen" (22.-26.5.)
Die Stiftung wannseeFORUM lädt Engagierte zwischen 16 und 26 Jahren unter dem Motto “Wie wir leben wollen – Zukunftsvisionen, Utopien, Alternativen” zur Pfingstakademie Jugendbeteiligung ein. Weiterlesen…

JuPiD 2015 - Jugend und Politik im Dialog (7.-9.6.)
Strukturierter Dialog – schon mal gehört?! Junge Leute zwischen 15 und 30 Jahren, die an den Beteiligungsrunden mitgemacht oder sich in Jugendprojekten engagieren, können sich noch bis zum 3. Mai zum jährlichen JuPiD-Gipfel im Rahmen des Strukturierten Dialogs in Berlin anmelden. Weiterlesen...

Fortbildung: "Kinder haben Rechte: Menschenrechtsbildung - schon mit Kindern?!" (15.-17.6.)
Das Sozialpädagogische Fortbildungsinstitut bietet gegen einen geringen Unkostenbeitrag eine dreitägige Praxis-Fortbildung zur Thematisierung und Umsetzung von Kinder- und Menschenrechten mit Kindern an. Anmeldeschluss: 5. Mai! Weiterlesen...

Viele weitere Veranstaltungen findet Ihr im Veranstaltungskalender auf stark-gemacht.de.

nach oben

NACHRICHTEN

Baustelle Jugendportal Berlin
Die Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin (jfsb) arbeitet an dem Berliner Jugendportal, welches gegen Ende des Jahres vielfältige Beteiligungsmöglichkeiten für die Jugendlichen Berlins bieten wird. Die Arbeiten stoßen bereits auf großes Interesse, deshalb findet Ihr auf jugendnetz-berlin.de seit Kurzem aktuelle Informationen und Updates in der Rubrik "Baustelle Jugendportal Berlin". Schaut vorbei! Weiterlesen...

Jugenddemokratiepreis 2015
Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) schreibt wieder den Jugenddemokratiepreis 2015 aus. Projekte von Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die Jugendliche erfolgreich für Politik interessieren, können sich noch bis zum 17. Mai bewerben. Der Preis ist mit 3.000 Euro dotiert. Weiterlesen...

Ausschreibung für Heinz-Westphal-Preis 2015 gestartet
Mit bis zu 3.000 Euro werden Jugendprojekte in den Kategorien Integration, Vielfalt, digitale Medien sowie europäische und internationale Zusammenarbeit beim Heinz-Westphal-Preis ausgezeichnet. Ihr könnt Euch ab sofort bewerben. Einsendeschluss ist der 18. Mai 2015. Weiterlesen…

Fußball-Bildungspreis "Lernanstoß"
Die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur vergibt 2015 zum zehnten Mal einen Förderpreis für innovative pädagogische Projekte, die sich an Kinder und Jugendliche richten und Fußball erfolgreich als Mittel der Bildungsarbeit einsetzen. Das Preisgeld beträgt 5.000 Euro. Einsendeschluss: 19. Juni! Weiterlesen...

"Aktiv gegen Radikalisierung" - Berliner Präventionspreis 2015
Die Landeskommission Berlin gegen Gewalt lobt in diesem Jahr zum 16. Mal den Berliner Präventionspreis aus. Mit der Verleihung dieses Preises sollen besondere Leistungen im Bereich der Gewalt- und Kriminalitätsprävention gewürdigt und unterstützt werden. Der Preis ist mit 12.500 Euro dotiert. Einsendeschluss ist der 21. Juni. Weiterlesen...

Sonderausschreibung für deutsch-ukrainische Jugendbegegnungen "Meet Up!"
Die Stiftung Erinnerung, Verantwortung, Zukunft (EVZ) fördert - vorbehaltlich der Mittelzusage! - mit Unterstützung des Auswärtigen Amtes und der Robert Bosch Stiftung ab Mai 2015 wieder deutsch-ukrainische Jugendbegegnungen im Rahmen des Sonderprogramms "Meet Up!" Antragsschluss ist am 31. Juli 2015. Weiterlesen...


Viele weitere Nachrichten aus den Themenfeldern findet Ihr in den Neuigkeiten auf stark-gemacht.de.

nach oben

Bitte antwortet nicht auf diesen Newsletter. Ihr könnt Euch mit Fragen, Kritik und Vorschlägen jederzeit an redaktion@stark-gemacht.de wenden.

Ihr möchtet diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten? Einfach eine leere Mail mit dem Betreff "unsubscribe" an uns senden. Ihr könnt auch einfach hier klicken.

STARK gemacht! - Jugend-Demokratiefonds Berlin
www.stark-gemacht.de | www.facebook.com/STARKgemacht |

Kontakt zur Redaktion:
jfsb - Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin 
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
E-Mail: redaktion@stark-gemacht.de