Zur Webversion
Laden Sie die externen Inhalte um den Newsletter vollständig angezeigt zu bekommen

Ausgabe Juni 2014

Liebe Abonnentinnen, liebe Abonnenten!

Seid Ihr schon urlaubsreif? Die Sommerferien stehen schließlich vor der Haustür. Für all jene, die im Sommer nicht nur die Beine hochlegen, sondern sich aktiv engagieren wollen, gibt es in diesen Wochen immer wieder spannende Angebote im Kalender von stark-gemacht.de. Auf dem Portal finden sich natürlich in Kürze natürlich auch die Informationen zu den neuen Förderprojekten, die wir Mitte Juli erwarten. Mehr erfahrt Ihr unten.

Außerdem möchten wir Euch unsere neu erschienene Broschüre ans Herz legen, die kompakt und aufschlussreich über die (Förder-)Möglichkeiten und Aktivitäten im Rahmen des Landesprogramms "STARK gemacht! - Jugend nimmt Einfluss" informiert. Vielleicht dient sie manchen von Euch - so schließt sich der Kreis - sogar als Urlaubslektüre? 

Allen Schülerinnen und Schülern wünschen wir vorab schöne Sommerferien und Euch allen - wie immer - eine spannende Lektüre!

Die Redaktion

Das sind die Themen der aktuellen Ausgabe:

1. Neuigkeiten aus dem Jugend-Demokratiefonds Berlin

2. Termine: Seminare, Fachveranstaltungen und Mitmach-Angebote

3. Nachrichten zu Partizipation und Arbeit gegen Rechtsextremismus


NEUIGKEITEN AUS DEM JUGEND-DEMOKRATIEFONDS BERLIN

Während die Ausschreibungen in den Bezirken und im Programm beendet sind, bietet sich uns die Gelegenheit auf geförderte Projekte und auf den zurückliegenden Deutschen Kinder- & Jugendhilfetag zu blicken.

nach oben

Förderbereich 1A: Verschiebung der Förderentscheidungen

Ein kleines Update zur zweiten Förderrunde 2014: Die Sitzung der Steuerungsrunde musste leider verschoben werden. Der neue Termin ist der 7. Juli. Wir hoffen, Euch alsbald Informationen zukommen lassen zu können und müssen Euch leider noch um ein wenig Geduld bitten.

Sobald die Förderentscheidungen feststehen, werdet Ihr selbstverständlich vom Projektbüro informiert. Außerdem findet Ihr die Informationen zu Förderprojekten auf stark-gemacht.de, nachdem die Förderentscheidungen von der Steuerungsgruppe getroffen wurden.

nach oben

Förderbereich 1A: Zwischenbericht des Projektes "Unser Platz"

Wir haben Post bekommen. Elektronische. Von Björn-Michael Ziemann, der sich im Rahmen des aktuell geförderten Projektes "Unser Platz, unsere Ideen, unser Leben" dafür engagiert, dass Kinder und Jugendliche den Platz in der Schwarzenburger Straße 10 in Berlin-Marzahn wieder auf Vordermann bringen. Damit dort auch die Angebote entstehen, welche die Nutzerinnen und Nutzer nachfragen. 

Wir freuen uns über den Einblick in das laufende Projekt und veröffentlichen hier auf stark-gemacht.de den Bericht im Wortlaut.

nach oben

Förderbereich 1A: Projektdokumentation des Theaterprojekts "Dreamville"

Der Jugend-Demokratiefonds Berlin förderte in seiner ersten Förderrunde im Jahr 2013 das Theater-Projekt "Dreamville" des jugendnetzwerks lambda Berlin-Brandenburg. Im Mai 2014 kam das Projekt zum Abschluss.

Pünktlich zum Internationalen Tag gegen Homo- und Trans*phobie zum 17. Mai 2014 veröffentlichte lambda die Video-Dokumentation zum Projekt "Dreamville! - Wie möchtest Du leben?", welche wir Euch hier auf stark-gemacht.de präsentieren.

nach oben

Neu auf dem Portal: Der Jugendhilfetag (3.-5. Juni) in der Nachlese

Beim Deutschen Kinder- & Jugendhilfetag in Berlin durfte der Jugend-Demokratiefonds Berlin nicht fehlen. Wir waren drei Tage auf der Aktionsfläche "24/7 Berlin" in Halle 1.2b präsent, haben zahlreiche Gespräche mit den Gästen an unserem Stand geführt und möchten uns bei Euch allen für das rege Interesse bedanken!

Für alle, die es nicht auf das Messegelände zum DJHT geschafft haben oder die, die ein bisschen in den Erinnerungen schwelgen wollen, haben wir eine Nachlese auf stark-gemacht.de angefertigt.

nach oben

In eigener Sache: Neue Broschüre des Jugend-Demokratiefonds Berlin erschienen

Zum Auftakt des Deutschen Kinder- und Jugendhilfetags in Berlin veröffentlichte der Jugend-Demokratiefonds Berlin eine neue Broschüre. Interessierte können sich mit der neuen Publikation ein Bild vom Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmt Einfluss" machen. 

Neben einem Vorwort von Jugendsenatorin Sandra Scheeres findet Ihr in der Broschüre einen Überblick über die drei Förderbereiche des Jugend-Demokratiefonds Berlin. Die Broschüre wurde in einer Auflage von 7.000 Stück gedruckt und kann hier auf stark-gemacht.de kostenlos als PDF heruntergeladen werden.

Bestellungen der Broschüre, um sie beispielsweise im Jugendzentrum oder in der Schule auszulegen, nimmt das Projektbüro gerne entgegen.

Kontakt:
Projektbüro Jugend-Demokratiefonds
c/o Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
E-Mail: go@stark-gemacht.de

nach oben

TERMINE

Internationales Sommercamp LGBT*IQ 2014 (9.-17.8.)
Das Jugendnetzwerk lambda lädt junge Leute bis max. 25 Jahre zum internationales LGBT*IQ Sommercamp in Lützensömmern (Thüringen) ein! Weiterlesen...

Jugend hackt 2014 (12.-14.9.)
Jugend hackt gehörte im Jahr 2013 beim Debüt des Projektes zu den Förderprojekten von STARK gemacht! Für die zweite Auflage können sich junge Hacker und Haecksen zwischen 12 und 18 Jahren nun bis zum 12. Juli anmelden. Weiterlesen...

Crashkurs: Partizipation mit Spaß und Effekt (15.-16.9.)
Das sfbb bietet einen Crashkurs für Fachkräfte der Jugendarbeit zu dem Thema Partizipation an. Die Vermittlung von Basiswissen und ein Fachaustausch stehen hierbei im Vordergrund. Anmeldeschluss: 28.7. Weiterlesen...

Fachtagung: Gel(i)ebte Mitbestimmung (30.9.-1.10.)
Die Evangelische Akademie Meissen veranstaltet in Leipzig diese überregionale Fachtagung. Fachkräfte der Jugendarbeit sind eingeladen, Kinder- und Jugendpartizipation in Kommunen zu diskutieren. Weiterlesen...

11. Jugendmedienworkshop: "Generation Grenzenlos" (5.-11.10.)
Junge Medienmacherinnen und -macher zwischen 16 und 20 Jahren können sich bis zum 21. Juli für die kostenlose Teilnahme am Workshop der Jugendpresse in Kooperation mit dem Deutschen Bundestag bewerben und aus der Mitte der Bundeshauptstadt berichten. Weiterlesen...

Viele weitere Veranstaltungen findet Ihr im Veranstaltungskalender auf stark-gemacht.de.

nach oben

NACHRICHTEN

Deutscher Engagementpreis ausgeschrieben
Engagierte Personen, Organisationen, Kommunen und Unternehmen können noch bis zum 1. Juli 2014 auf www.deutscher-engagementpreis.de für die bundesweite Auszeichnung vorgeschlagen werden. Weiterlesen...

startsocial! Beratungsstipendien für Euer Projekt
Bis zum 5. Juli können sich Engagierte mit ihrem Projekt bei startsocial bewerben. Fachkräfte aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik unterstützen Eure Initiative durch Beratungen, Gutachten und Kontakten. Weiterlesen...

Engagement mit PEP: Vollzeistipendien zur Verwirklichung Eurer Projekte
Mit dem Programm Engagement mit Perspektive (PEP) möchten Ashoka und SAP engagementerfahrene junge Menschen und deren Projekte in ihrer gesellschaftlichen Wirkung stärken und neue Perspektiven für ihr Wirken schaffen. Angesprochen sind junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren, die ihrem Projekt ein Jahr in Vollzeit widmen möchten. Bewerbungsschluss: 5.7. Weiterlesen...

Studie: "Online mitmachen und gestalten"
Gesellschaftliche Partizipation findet immer häufiger im Netz statt. Doch warum partizipieren Menschen online und wie verändert das die politische Teilhabe? Das Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) geht diesen und weiteren Fragen nach. In einer aktuellen Studie wurden 500 Internetnutzer_innen zur Partizipation im Netz befragt. Die Studie ist nun kostenlos erhältlich. Weiterlesen...

Video-Reihe poliWHAT? gestartet
Im Rahmen des Projektes "Mitwirkung mit Wirkung" produzieren junge Leute Youtube-Clips für junge Leute. So sollen Informationen zu Beteiligungmöglichkeiten in unserem politischen System anschaulich und unterhaltsam vermittelt werden. Der erste Spot ist nun draußen und zeigt, wie Parteien funktionieren. Das Fazit: "Ran an die Buletten & den Arsch hochkriegen!" Weiterlesen...

Viele weitere Nachrichten aus den Themenfeldern findet Ihr in den Neuigkeiten auf stark-gemacht.de.

nach oben

Bitte antwortet nicht auf diesen Newsletter. Ihr könnt Euch mit Fragen, Kritik und Vorschlägen jederzeit an redaktion@stark-gemacht.de wenden.

Ihr möchtet diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten? Einfach eine leere Mail mit dem Betreff "unsubscribe" an uns senden. Ihr könnt auch einfach hier klicken.

STARK gemacht! - Jugend-Demokratiefonds Berlin
www.stark-gemacht.de | www.facebook.com/STARKgemacht |

Kontakt zur Redaktion:
Stiftung Demokratische Jugend
Grünberger Straße 54 | 10245 Berlin
E-Mail: redaktion@stark-gemacht.de