Jugend-Demokratiefonds startet erste Förderrunde für 2019!

mehr Informationen

Partnerschaft für Demokratie Neukölln

Bezirk
Neukölln

Fördergebiet
Neukölln

Federführendes Amt
Bezirk Neukölln - Abt. Jugend und Gesundheit

Koordinations- und Fachstelle
Nachbarschaftsheim Neukölln e.V.

Kontakt
Julia Hörning Bezirksamt Neukölln von Berlin
Abt. Jugend und Gesundheit - JugPfD
Britzer Damm 93 (Remise, Zimmer 11)
Tel.: 030-90239-2813
E-Mail: julia.hoerning@bezirksamt-neukoelln.de

Fach- und Koordinierungsstelle
Nachbarschaftsheim Neukölln e.V.
Glasower Str. 67
12051 Berlin
Tel.: 030-284 784 93
E-Mail: pfd@nbh-neukoelln.de

Ziele der PfD

Leitziel 1.
Vereinbarkeit von Islam und Demokratie verdeutlichen

Mittlerziel 1.1  In Neuköllner Schulen, Jugendfreizeiteinrichtungen finden Projekttage und Dialogveranstaltungen statt, in denen aktuelle Fragen der Jugendlichen zum Themenspektrum Islam, Islamismus, Demokratie diskutiert werden.

Mittlerziel 1.2
Projekte zur Förderung der Medienkompetenz für Jugendliche und Familien und Medienanalyse werden in Kooperation mit Migrant/innenselbstorganisationen oder Moscheevereinen durchgeführt.

Mittlerziel 1.3
Pädagogische Fachkräfte und Multiplikator/innen bilden sich im Themenspektrum Islam, Islamismus und Demokratie weiter.

Leitziel 2.
Entwicklung einer Kultur der Unterstützung und Wertschätzung gegenüber Geflüchteten

Mittlerziel 2.1
Es werden Gelegenheiten geschaffen, in denen sich Geflüchtete und Anwohner/innen auf zwanglose Weise begegnen.

Mittlerziel 2.2
Geflüchteten werden konkrete Teilhabeangebote eröffnet und aktiv in die Mitgestaltung einbezogen.

Mittlerziel 2.3
Das Engagement zivilgesellschaftlicher Initiativen (im o. g. Themenfeld sowie zur Verbesserung des demokratischen Zusammenlebens vor Ort) wird aktiv unterstützt.

Leitziel 3.
Aufwertung des Wohnumfelds und Veränderungen in der Bevölkerungsstruktur gestalten und kommunizieren

Mittlerziel 3.1.
Es werden Ideen entwickelt und umgesetzt, um neu Zugezogene, besser situierte Neuköllner/innen so in die Kieze zu integrieren, dass auch die Alteingesessenen etwas davon haben.

Schwerpunktaktivitäten

  • Projektförderung
  • Vernetzung

Wie kann man sich in der PfD bei der Umsetzung beteiligen?
Der Begleitausschuss (BgA) ist das Steuerungsgremium und hat sich im Oktober 2015 konstituiert. Neue Mitglieder können jederzeit aufgenommen werden. Des Weiteren sind Jugendliche der Jugendjury Neukölln beteiligt.

Welche Möglichkeiten der Projektförderung gibt es?
Antragstellung zu den vom BgA ausgewählten Zielstellungen für die jeweilige Förderperiode, Mikroprojekte bis 1000 € während des gesamten Kalenderjahrs.

Was muss man dafür tun?
Antragsstellung über den Initiativ- und Aktionsfonds während einer Auschreibung sowie 2-seitiger Antrag für Mikroprojekte bis 1000 €, die über das gesamte Kalenderjahr gestellt werden können.

 

Newsletter abonnieren

Pressespiegel abonnieren

Der Versand erfolgt Montag bis Sonnabend jeweils bis 11:00 Uhr