#Respektgewinnt 2020 – der Wettbewerb des Berliner Ratschlags für Demokratie

16.01.2020

Es ist wieder soweit – #Respektgewinnt sucht inspirierende, kreative und soziale Projekte, die sich für diese (unsere) Stadt stark machen.

Bereits seit zehn Jahren lobt der Berliner Ratschlag für Demokratie den Wettbewerb aus; sie sind noch immer neugierig und wieder und wieder begeistert von den mutigen Initiativen, die Berlin bereichern und beleben, die helfen und sorgen, unterstützen, mobilisieren, sensibilisieren, aufklären, ermutigen und schützen. 

Ausgezeichnet werden Menschen, die sich engagieren, die Kleines oder Großes in Bewegung setzen, die die Welt ein wenig besser machen. Menschen, die sich für Fairness im Sport einsetzen, für Klimagerechtigkeit, die Menschen in Not zur Seite stehen, mit ihrer Musik Position beziehen oder laut sind gegen Nazis und Hetzer. Oder oder oder. Menschen, die viel mehr Aufmerksamkeit und ein großes DANKE! verdienen. 

Noch bis 29. Februar 2020 – Deadline! – haben Teams, Vereine und Einzelkämpfer*innen, Freundeskreise und Freigeister die Möglichkeit, ihre Aktionen vorzustellen. Passende Ideen können unkompliziert auf der Projektplattform 
www.respekt-gewinnt.de vorgestellt und hochgeladen werden. Damit nehmen sie automatisch am Wettbewerb teil.
 

Bewerben Sie sich oder motivieren Sie Menschen in Ihrem Umfeld, an #Respektgewinnt teilzunehmen! 

Es winken insgesamt 5.000 Euro Preisgeld. Bei allen Unklarheiten melden Sie sich jederzeit gern unter ratschlag.demokratie@gesichtzeigen.de.

 

Newsletter abonnieren

Pressespiegel abonnieren

Der Versand erfolgt Montag bis Sonnabend jeweils bis 11:00 Uhr