COOOLE WELT für alle: Im Down-Syndrom-Awareness-Monat Oktober!

24.08.2021

Wie wäre die Welt, wenn alle Menschen das Down-Syndrom hätten? 15 junge Menschen mit Down-Syndrom haben sich fünf Monate mit dieser Frage beschäftigt. Sie haben Texte geschrieben und gesprochen. Im Oktober 2021 kann man die COOOLE WELT entdecken: Auf Instagram, Facebook und in Ausstellungen.

Auf dem Bild ist eine junge Person zu sehen, die lächelt. Darüber steht "COOOLE WELT" geschrieben.Unsere Welt wurde und wird von vielen Menschen erschaffen. Die meisten von ihnen haben alle
Chromosomen zweifach. Aber was wäre, wenn alle Menschen das Down Syndrom hätten?

Diese Frage beantworten jugendliche Autor*innen mit Down Syndrom in ihren Texten, diktiert oder selbst geschrieben. Im partizipativen Prozess des Imaginierens dieser Welt thematisieren sie ihre Stärken und die Bedeutung ihrer Teilhabe für sich selbst und die Gesellschaft.

Die Ergebnisse des kreativen Prozesses werden im Oktober 2021 auf Instagram (@downsyndromberlin), Facebook und unter www.downsyndromberlin.de gezeigt. COOOLE WELT für alle!

Weitere Informationen finden sich hier.

Das Projekt "COOOLE WELT" wurde aus Mitteln des Landesprogramms "STARK gemacht! - Jugend nimmt Einfluss" der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie gefördert.

Kontakt
downsyndromberlin e. V.
Johanna-Spyri-Weg 19 | 12205 Berlin
Ansprechperson: Meike Martens
E-Mail: m.martens@downsyndromberlin.de
Web: www.downsyndromberlin.de



Quelle: www.downsyndromberlin.de (24.08.2021)

 

Newsletter abonnieren

Pressespiegel abonnieren

Der Versand erfolgt Montag bis Sonnabend jeweils bis 11:00 Uhr