Finissage der Fotoausstellung "feminationSZ - 100 Jahre Frauenrechte, Frauenrollen, Frauenbilder"

12.09.2019

Abschluss der Ausstellung am 19. September 2019 ab 17.30 Uhr im Rathaus Zehlendorf.

Die Projektgruppe „feminationSZ“ hat sich zum Ziel gesetzt, Mädchen* mit ihren Meinungen, Sichtweisen und individuellen Lebenswirklichkeiten in der Öffentlichkeit sichtbarer zu machen.

Den Rahmen bietet die Auseinandersetzung zum Jubiläum „100 Jahre Frauenwahlrecht“.

Dazu entwickelte die Projektgruppe innovative und kreative Beteiligungsformen, die es Mädchen* ermöglichen, sich mit Rollenbildern, Rollenzuschreibungen, der Geschichte der Frauenbilder und Frauenrechte und ihren eigenen Rollen auseinander zu setzen und die Ergebnisse der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Das Projekt sensibilisiert für die Themen Gleichberechtigung und Geschlechtergerechtigkeit, ohne fertige Lösungen oder Meinungen zu präsentieren. Vielmehr regt es zum Nachdenken und zu Diskussionen an und bietet somit Raum für die eigene Meinungsbildung, eine Auseinandersetzung und einen Austausch.

Zum Abschluss der Ausstellung am 19. September 2019 ab 17.30 Uhr im Rathaus Zehlendorf werden auch die anderen Bereiche des Projekts präsentiert und es gibt schonmal einen kleinen Vorgeschmack auf das digitale Spiel zum Thema, das gerade von Mädchen designed und nach ihren Vorstellungen programmiert wird.

Mehr Informationen gibt es hier.

 

Newsletter abonnieren

Pressespiegel abonnieren

Der Versand erfolgt Montag bis Sonnabend jeweils bis 11:00 Uhr